Artikel zur Langlebigkeit

Kann Kaffeetrinken den NAD+-Spiegel steigern und die Muskelmasse verbessern?

Kann Kaffeetrinken den NAD+-Spiegel steigern und die Muskelmasse verbessern?

 

  • Der NAD+-Spiegel sinkt bis zum Alter von 50 Jahren um etwa 50 %, was zu Symptomen einer beschleunigten Alterung beiträgt, einschließlich eines Rückgangs der Muskelmasse 

  • Trigonellin ist ein NAD-steigerndes Molekül, das natürlicherweise in Kaffee, Bockshornklee und im menschlichen Körper vorkommt. 

  • Bei älteren Erwachsenen mit verminderter Muskelmasse ist der Trigonellinspiegel niedriger. 

  • Präklinische Modelle zeigen, dass die Verabreichung von Trigonellin die mitochondriale Aktivität erhöht und zur Aufrechterhaltung der Muskelfunktion während des Alterns beiträgt.

Dieser Artikel wurde von ScienceDaily veröffentlicht 

Ein Forschungskonsortium unter der Leitung von Nestlé Research in der Schweiz und der Yong Loo Lin School of Medicine der National University of Singapore (NUS Medicine) hat kürzlich entdeckt, dass das natürliche Molekül Trigonellin, das in Kaffee, Bockshornklee und auch im menschlichen Körper vorkommt, helfen kann um die Gesundheit und Funktion der Muskeln zu verbessern. In einer internationalen Zusammenarbeit zwischen der University of Southampton, der University of Melbourne, der University of Tehran, der University of South Alabama, der University of Toyama und der University of Copenhagen baut die Arbeit auf einer früheren Gemeinschaftsstudie auf, in der neuartige Mechanismen der menschlichen Sarkopenie beschrieben wurden. 

Sarkopenie ist eine Erkrankung, bei der zelluläre Veränderungen, die im Laufe des Alterns auftreten, die Muskeln im Körper allmählich schwächen und zu einem beschleunigten Verlust von Muskelmasse, Kraft und eingeschränkter körperlicher Unabhängigkeit führen. 

Ein wichtiges Problem bei Sarkopenie ist der zelluläre Cofaktor NAD+ nimmt mit zunehmendem alter ab, während mitochondrien, die energiekraftwerke in unseren zellen, weniger energie produzieren. 

Das Studienteam stellte fest, dass der Trigonellinspiegel bei älteren Menschen mit Sarkopenie niedriger war. 

Die Bereitstellung dieses Moleküls in präklinischen Modellen führte zu erhöhten NAD-Spiegeln+, steigerte die mitochondriale aktivität und trug zur aufrechterhaltung der muskelfunktion während des alterns bei. 

NAD+ Der Spiegel kann durch verschiedene Nahrungsvorläufer wie die essentielle Aminosäure L-Tryptophan (L-Trp) und Vitamin-B3-Formen wie Nikotinsäure (NA), Nikotinamid (NAM), Nikotinamidribosid (NR) und Nikotinamidmononukleotid (NMN) erhöht werden. . 

Assistenzprofessor Vincenzo Sorrentino vom Healthy Longevity Translational Research Program an der NUS Medicine fügte hinzu: „Unsere Ergebnisse erweitern das aktuelle Verständnis von NAD.“+ Stoffwechsel mit der Entdeckung von Trigonellin als neuartigem NAD+ Vorläufer und erhöhen das Potenzial für die Etablierung von Interventionen bei NAD+-produktion von vitaminen sowohl für eine gesunde langlebigkeit als auch für anwendungen bei altersbedingten krankheiten.“ 

Ernährung und körperliche Aktivität sind wichtige Lebensstilempfehlungen zur Erhaltung gesunder Muskeln im Alter. „Wir waren begeistert, durch gemeinsame Forschung zu entdecken, dass ein natürliches Molekül aus der Nahrung mit zellulären Merkmalen des Alterns interagiert. Die Vorteile von Trigonellin auf den Zellstoffwechsel und die Muskelgesundheit während des Alterns eröffnen vielversprechende translationale Anwendungen“, sagte Jerome Feige, Leiter der Abteilung Physik Gesundheitsabteilung bei Nestlé Research. 

Quelle der Geschichte: 

Materialien zur Verfügung gestellt von Nationale Universität Singapur, Yong Loo Lin School of Medicine. Hinweis: Der Inhalt kann hinsichtlich Stil und Länge bearbeitet werden. 

 

Zeitschriftenreferenz: 

  1. Mathieu Membrez, Eugenia Migliavacca, Stefan Christen, et al. Trigonellin ist ein NAD+-Vorläufer, der die Muskelfunktion im Alter verbessert und bei menschlicher Sarkopenie reduziert wird. Naturstoffwechsel, 2024; DOI: 10.1038/s42255-024-00997-x 

 



Älterer Eintrag