Artikel zur Langlebigkeit

Kreatin für jeden Körper und jedes Gehirn: Unverzichtbar für Kognition, Energie, Kraft und Langlebigkeit

Ein Bild eines Gehirns, die linke Seite blau mit Gleichungen auf einer Tafel, die rechte Seite rot mit kreativen Lichtwirbeln, um die kognitiven Vorteile von Kreatin darzustellen

Kreatin ist in der Bodybuilding-Welt so allgegenwärtig, dass es schwierig ist, das Wort überhaupt zu hören, ohne sich einen Mann mit prallen Muskeln vorzustellen. Ja, Kreatin unterstützt das Muskelwachstum, aber hinter der Kreatin-Geschichte steckt noch viel mehr, und da Kreatin eines der am besten untersuchten Nahrungsergänzungsmittel auf dem Planeten ist, wissen wir jetzt, dass es einer der wichtigsten Nährstoffe ist, um Sie gesund und stark zu halten. und schlau, wenn man älter wird. Wir wissen auch, dass nicht irgendein Kreatin ausreicht: Creavitalis® ist eine reine Form von Kreatin-Monohydrat, das für eine optimale Absorption und Wirksamkeit mikronisiert ist, und wir werden darüber sprechen, warum das für Ihre Nieren wichtig ist. Lasst uns darauf eingehen.

Warum sollten Sie sich für Langlebigkeitskreatin entscheiden?

Langlebigkeit Kreatin nutzt die Creavitalis® die von AlzChem Labs patentierte Formel ist eine hochmoderne Einrichtung mit den besten Experten auf diesem Gebiet und einer umfangreichen und wachsenden Zahl an Beweisen, die ihr Engagement für erstklassiges Kreatin untermauern. Seit ihrer Gründung im Jahr 1908 treiben sie den Fortschritt in der Chemie voran und sind nach wie vor weltweit führend bei reinen, sicheren und wirksamen Inhaltsstoffen. Creavitalis® ist eine reine Form von Kreatin-Monohydrat, das für eine optimale Absorption und Wirksamkeit mikronisiert ist.

Es ist dieser extreme und exklusive Reinheitsgrad von 99,9 %, der Ihre Nieren bei der Einnahme von Longevity Creatine schützt. Während herkömmliches Kreatin potenziell nierenschädigende Mengen einer Nebenprodukt-Aminosäure namens Kreatinin enthalten kann, geht Longevity Creatine einen weiteren Schritt in der Reinigung, um Kreatinin praktisch zu eliminieren und so selbst ältere Nieren vor einer Überlastung zu schützen.

Warum ist Langlebigkeits-Kreatin für die Gesundheit und Lebensdauer so wichtig?

Es gibt drei große Gründe, warum wir mit zunehmendem Alter mehr Kreatin benötigen:

Gewinnen Sie Ihr Gehirn zurück

Was könnte man damit machen 41 % Verbesserung der Intelligenz und 21 % mehr verbale Kurzzeitgedächtnis? Tiefere, bedeutungsvollere Gespräche, Ideen mit größerer Wirkung und höhere Leistungen in Ihrer Karriere sind nur der Anfang dessen, was Sie von einem Gehirn erwarten können, das vollständig mit Longevity Creatine ausgestattet ist.

Kreatin spielt insbesondere bei der Aufrechterhaltung des Adenosintriphosphatspiegels (ATP) im Gehirn eine zentrale Rolle, da es die Blut-Hirn-Schranke passiert. Darüber hinaus bietet es Neuroprotektion gegen oxidativen Stress und Excitotoxine, die mit zunehmendem Alter in größeren Mengen produziert werden und es immer schwieriger machen, die Gedanken zusammenzuhalten.

Wenn Sie glauben, dass der Verlust von Erinnerungen und die Fähigkeit, neue Fähigkeiten zu erlernen, ein normaler Teil des Alterns sind, haben Sie nur insofern recht, als die meisten Menschen damit zufrieden sind, mit immer weniger Gehirnleistung zu leiden. Kognitive Funktionen gehen verloren, weil sich Schäden summieren und Energiereserven verbraucht werden. Sie sind kein Durchschnittsmensch und können Ihr Gehirn, Ihr Gedächtnis und Ihre Neuroplastizität schützen, indem Sie täglich Kreatin einnehmen.

Energie fürs Leben

Um das Altern zu verlangsamen, ist Energie das A und O, und ATP ist der Hauptakteur. Jede Zelle ist auf ATP als Energiequelle angewiesen, um ihre Funktionen zu erfüllen, von Muskelkontraktionen während des Trainings bis hin zum Abfeuern von Neuronen, die es Ihnen ermöglichen, innerhalb von 48 Stunden einen Geschäftsvorschlag zu verfassen. Allerdings sind die ATP-Speicher begrenzt und können bei intensiver Aktivität oder geistiger Anstrengung schnell erschöpft sein, und die Recyclingwege werden mit den Jahren langsamer.

Langlebigkeit: Kreatin springt ein spenden einer Phosphatgruppe an ADP (Adenosindiphosphat) und wandelt es wieder in ATP um, die voll geladene Energieform, die Ihr Körper nutzen kann. Dies steigert nicht nur die körperliche Leistungsfähigkeit und ermöglicht längere, intensivere Trainingseinheiten, sondern schärft auch die Wahrnehmung, indem es den hohen Energiebedarf des Gehirns unterstützt.

Stärke vs. Sterblichkeit

Die beiden wichtigsten Informationen über Kraft und Langlebigkeit sind folgende: Erstens nimmt die Muskelmasse mit zunehmendem Alter auf natürliche Weise ab, und zweitens besteht ein enger Zusammenhang zwischen dem Verlust von Kraft und Muskelmasse und der Sterblichkeit jeglicher Ursache. Das bedeutet, dass der Erhalt Ihres Muskelgewebes und Ihrer Muskelkraft entscheidend für die Gesundheit und ein langes und erfülltes Leben ist. Selbst wenn Sie aktiv trainieren, lässt sich der Muskelschwund mit zunehmendem Alter nur schwer verhindern, da die Proteinsynthese mit zunehmendem Alter beeinträchtigt wird.

Kreatin schützt vor Muskel- und Kraftverlust bei älteren Erwachsenen, selbst wenn sie nicht aktiv trainieren, und die Ergebnisse sind sogar noch beeindruckender für diejenigen, die es tun (was keine Entschuldigung ist, faul zu werden). Klinische Studien haben gezeigt, dass a deutliche Zunahme der Muskelmasse, etwa 2–3 kg, bei Erwachsenen im Alter von 50–71 Jahren.

Langlebigkeit Kreatin erhöht die Verfügbarkeit von ATP in Muskelzellen, das für die Muskelkontraktion und das Muskelwachstum unerlässlich ist. Diese erhöhte Energieversorgung ermöglicht ein intensiveres und längeres Training, was wiederum das Muskelwachstum und die Muskelkraft stimuliert. Darüber hinaus zieht Kreatin Wasser in die Muskelzellen, ein Prozess, der als Zellvoluminisierung bekannt ist und nicht nur die Muskelgröße erhöht, sondern auch die Proteinsynthese stimuliert, was weiter zum Muskelwachstum und -erhalt beiträgt.

Darüber hinaus beeinflusst Longevity Creatin mehrere Signalwege, die am Muskelwachstum beteiligt sind, wie z. B. den Akt/mTOR-Weg, um die Muskelproteinsynthese und -hypertrophie auszulösen. Es reduziert auch den Myostatinspiegel, ein Protein, das das Muskelwachstum hemmt und so den Muskelaufbau weiter fördert.

Was haben wir gelernt?

Wenn Sie kein Kreatin einnehmen, um länger und leistungsfähiger zu leben, ist es jetzt an der Zeit, damit anzufangen. Und wenn ja, ist es an der Zeit, auf die reinste, sicherste und forschungsunterstützteste Formel umzusteigen. Langlebigkeits-Kreatin ist die Antwort auf den Erhalt von Kraft, Energie und Kognition mit solch dramatischen Auswirkungen auf Ihr Leben, dass Ihre Freunde um Ihren geheimen Jungbrunnen betteln werden.

 

Verweise:

  1. Rae C, Digney AL, McEwan SR, Bates TC. Eine orale Kreatin-Monohydrat-Supplementierung verbessert die Gehirnleistung: eine doppelblinde, placebokontrollierte Cross-Over-Studie. Proc biol sci. 2003;270(1529):2147-2150. doi:10.1098/rspb.2003.2492
  2. Candow DG, Vogt E, Johannsmeyer S, Forbes SC, Farthing JP. Strategische Kreatin-Supplementierung und Krafttraining bei gesunden älteren Erwachsenen. Appl physiol nutr metab. 2015;40(7):689-694. doi:10.1139/apnm-2014-0498
  3. Ohtsuki S., Tachikawa M., Takanaga H. et al. Der Kreatintransporter der Blut-Hirn-Schranke ist ein wichtiger Weg für die Versorgung des Gehirns mit Kreatin. J Gehirndurchblutungsmetab. 2002;22(11):1327-1335. doi:10.1097/01.WCB.0000033966.83623.7D

 



Älterer Eintrag Neuerer Beitrag