Artikel zur Langlebigkeit

Funktionieren die NAD-Vorläufer NMN und NR?

funktionieren die Nad-Vorläufer NMN und NR?

Wenn Ihnen all diese Akronyme griechisch vorkommen, dann machen Sie sich bereit für ein Update zu den vielversprechendsten handelsüblichen Anti-Aging-Ergänzungsmitteln.

Beginnen wir mit dem, was ist NAD (Nikotinamid-Adenin-Dinukleotid), oft als „NAD+“ bezeichnet, um die oxidierte Form von NAD zu bezeichnen. [1]

NAD+ ist ein Coenzym, ohne das Lebewesen – wie wir – nicht überleben können. Es ist für alles von entscheidender Bedeutung, von Energie bis hin zu stoffwechsel zu schlafen. Leider nimmt der NAD+-Spiegel mit zunehmendem Alter natürlich ab. Wenn in Experimenten mit alten Mäusen ihr NAD+ erhöht wird, wachsen ihnen dichteres Fell, sie laufen länger und schneller und sie entwickeln verschiedene Biomarker, die mit der Jugendlichkeit verbunden sind, wie z. Fettdiäten. [2]

Angesichts der Tatsache, dass NAD+ für ein robustes Leben so wichtig ist und mit zunehmendem Alter abnimmt, stellt sich natürlich die Frage:

„Was können wir tun, um NAD+ mit zunehmendem Alter zu erhöhen?“

Hier kommen diese beiden anderen Akronyme ins Spiel, da sie zwei Moleküle darstellen, die als NAD+-Vorläufer fungieren; Das bedeutet, dass NAD+ durch NMN und NR synthetisiert (hergestellt) werden kann. [3]

NMN steht für Nicotinamide Mononucleotid und NR ist die Abkürzung für Nicotinamide Riboside. Beides sind Moleküle, die als Vorläufer von NAD+ fungieren, was bedeutet, dass sie durch eine Reihe chemischer Umwandlungen zu NAD+ werden und dadurch dessen Spiegel im Körper erhöhen. NMN ähnelt NR, der grundlegende Unterschied besteht darin, dass es ein zusätzliches Molekül enthält – a phosphat. Im Fall von NR wurde NAD+ sowohl in Studien an Menschen als auch an Mäusen erhöht, und NMN hat NAD+ in Studien an Mäusen erhöht. (Menschenversuche zu NMN und seiner Fähigkeit, NAD zu steigern, sind im Gange, aber noch nicht abgeschlossen.)

Bevor ich auf Einzelheiten eingehe, kann ich die Spannung unterbrechen und die Frage beantworten, die der Titel dieses Artikels aufwirft: Ja, die NAD+-Vorläufer NMN und NR wirken, um NAD zu stärken. Wissenschaftliche Studien an Mäusen zeigen, dass diese NAD+-Vorläufer nicht nur die NAD erhöhen, sondern auch ihr biologisches Alter verringern. [4]

Die sehr wenigen menschlichen Studien zu NR zeigen, dass es auch bei uns den NAD+-Spiegel erhöht, es ist jedoch ungewiss, ob dies ähnliche Anti-Aging-Vorteile mit sich bringt wie Mäuse. [5] NMN wird derzeit an Menschen getestet, die Ergebnisse wurden jedoch nicht veröffentlicht. [6] Die meisten Wissenschaftler, die sich mit NMN befassen, wie z. B. Dr. Shin-ichiro Imai, sind zuversichtlich, dass NMN, genau wie NR, den NAD+-Spiegel beim Menschen erhöht. Beide NAD+-Vorstufen sind als Nahrungsergänzungsmittel rezeptfrei erhältlich und gelten als sicher. 

Die besten NMN-Vorläufer: Die Molekülgröße spielt keine Rolle mehr

Die Antwort darauf, welches Molekül, NMN oder NR, am besten NAD+ herstellt, ist nicht einfach, da neue wissenschaftliche Studien gewisse Komplexitäten offenbaren. Zum Beispiel, eine Studie aus dem Jahr 2016 das den NMN- und NR-Umwandlungspfad zu NAD+ abbildete, kam zu einer Schlussfolgerung, die nicht mehr korrekt ist:

NMN wandelt sich in NR um, das dann zur NAD+-Synthese in die Zelle gelangt. Es gibt keine Hinweise auf einen direkten NMN-Transportweg in die Zelle.

Ein wichtiger Grund für die Annahme, dass NMN in NR umgewandelt werden muss, um in Zellen einzudringen, war die Größe des NMN-Moleküls. Es sei zu groß, um leicht in Zellen einzudringen, lautete die Begründung, da es über das zusätzliche Phosphatmolekül verfügt, das an NR nicht gebunden ist. Daher glaubte ein Großteil der wissenschaftlichen Gemeinschaft bis Anfang dieses Jahres (2019), dass NMN nicht direkt in die Zellen der meisten Gewebe eindringen kann, um NAD+ (NAD+-Synthese) anzukurbeln. Aber dann eine neue Studie die 2019 in Nature Metabolism veröffentlichte Studie entdeckte einen neuen Weg für NMN, direkt in Zellen einzudringen – eine Umwandlung in NR ist nicht erforderlich.

Das Ringen darüber, ob NMN oder NR der bessere NAD+-Vorläufer für den Menschen ist, wird keinen Gewinner hervorbringen, bis die beiden Moleküle nebeneinander am Menschen untersucht werden. Bis dahin können wir einige Beobachtungen machen.

Wie bereits erwähnt, ist der größte Unterschied zwischen NMN und NR die Molekülgröße. NMN ist größer als NR und daher wurde angenommen, dass es abgebaut werden muss, um in die Zelle zu passen. Nachdem Anfang des Jahres ein neuer „Transporter“-Mechanismus entdeckt wurde und gezeigt wurde, dass er NMN direkt in einige Zellen transportieren kann, ist die Molekülgröße kein brauchbarer Vergleichsunterschied mehr, der NR begünstigt.

Dr. Shin-ichiro Imai, der bereits erwähnt wurde, ist Professor für Entwicklungsbiologie an der Washington University in St. Louis und war der leitende Forscher in der Studie aus dem Jahr 2019, in der a transporter dadurch kann NMN in die Zelle gelangen, ohne sich in NR umzuwandeln. NR war gezeigt dringen in Zellen im Leber-, Muskel- und Gehirngewebe von Mausmodellen ein. Aber auch hier wurden die beiden noch nie in einer Weise miteinander verglichen, die es wirklich ermöglichen würde, das eine gegenüber dem anderen im Vergleich zu NAD+-Vorläufern überlegen zu machen.

Warum sollten Sie sich für NMN und NR interessieren? (Die Geschichte von Sirtuins)

Warum ist es wichtig, dass diese beiden Moleküle in Ihre Zellen gelangen und wie sie das tun, fragen Sie sich? Ich habe zu Beginn dieses Artikels mit der Beantwortung dieser Frage begonnen und möchte nun darauf zurückkommen gesundheitsspanne-Fördernder Wert der Steigerung von NAD+ durch NMN- und NR-Supplementierung.

Sie wissen, dass NR und NMN vorteilhaft sind, weil sie den NAD-Spiegel erhöhen, der mit zunehmendem Alter abnimmt, und dass NAD+ für den Stoffwechsel von entscheidender Bedeutung ist und Nährstoffe in Energie umwandelt. Die Ergänzung von NR und NMN könnte durch die Steigerung von NAD weitere unzählige Vorteile mit sich bringen. Beispielsweise hat sich eine NR-Supplementierung bei Mäusen als vorteilhaft für Dinge wie erwiesen mitochondriale Funktion. Die NMN-Supplementierung bei Mäusen hat unter anderem eine verbesserte Durchblutung und Ausdauer gezeigt altersbedingter physiologischer Rückgang wie unter anderem niedrige Energie, Gewichtszunahme.

Was ich jetzt erkunden möchte, ist wie NAD+ Sirtuine aktiviert, eine Reihe von Proteinen, die regulieren langlebigkeit.

Sirtuins sind eine Familie von Proteinen, die beim Altern eine Rolle spielen, indem sie die Zellgesundheit regulieren. Sie sind für wichtige biologische Funktionen wie die DNA-Expression und viele Aspekte des Alterns verantwortlich. Sirtuine können jedoch nur in Gegenwart von NAD, Nicotinamidadenindinukleotid, funktionieren, das, wie bereits erwähnt, ein Coenzym ist, das in allen lebenden Zellen vorkommt. [7]

Wenn Sie an Proteine ​​denken, denken Sie vielleicht an einen wichtigen Makronährstoff, den wir neben Fetten und Kohlenhydraten in unserer Ernährung benötigen, aber in diesem Fall beziehe ich mich auf Moleküle, die Proteine ​​genannt werden und in den Körperzellen eine Reihe unterschiedlicher Funktionen erfüllen. Was Sirtuin-Proteine ​​betrifft, können wir uns eine ausleihen büro-Analogie um zu erklären, wie Sirtuine funktionieren.

In dieser Analogie sind die Proteine ​​die Abteilungen eines Unternehmens, von denen sich jede auf ihre eigene spezifische Funktion konzentriert und gleichzeitig mit anderen Abteilungen koordiniert. Die Zellen Ihres Körpers sind das Büro. Im Büro arbeiten viele Menschen an verschiedenen Aufgaben, um die Mission des Unternehmens so effizient und dauerhaft wie möglich zu erfüllen. So wie sich die Prioritäten im Unternehmen aufgrund verschiedener interner und externer Faktoren ändern, ändern sich auch die Prioritäten in den Zellen. Jemand muss das Büro leiten und regeln, was wann erledigt wird, wer es erledigt und wann der Kurs geändert werden muss, wenn sich die Prioritäten ändern. Im Büro wäre das Ihr CEO; Im Körper auf zellulärer Ebene sind es Ihre Sirtuine.

Da sie nur mit einem ausreichenden NAD+-Spiegel funktionieren können, werden Sirtuine beeinträchtigt, wenn NAD+ abnimmt. Zurück zu unserer Analogie: Wenn Sirtuins der CEO eines Unternehmens sind, dann ist NAD+ das Geld, mit dem das Gehalt des CEO und der Mitarbeiter bezahlt wird, während gleichzeitig das Licht an bleibt und die Miete für die Büroräume bezahlt wird. Einfach ausgedrückt steuern Sirtuine alles, was in Ihren Zellen passiert, um den Körper so produktiv wie möglich zu halten. Ihre Funktionalität lässt jedoch nach, wenn das NAD+, das sie benötigen, abnimmt.

Die Quintessenz von Sirtuinen ist, dass sie, wenn sie aktiviert sind, dazu beitragen, Sie jünger zu halten, indem sie den Alterungsprozess verlangsamen. Dafür benötigen Sirtuine jedoch NAD+, und NAD+ benötigt einen bioverfügbaren Vorläufer wie NMN.

Verweise:

  1. https://pediaa.com/difference-between-nad-and-nadh/
  2. https://endpoints.elysiumhealth.com/5-reasons-scientists-are-studying-nad-the-golden-nucleotid-11cd7bb7e6af
  3. https://www.right-of-assembly.org/nad-precursors
  4. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5668137/
  5. https://www.elysiumhealth.com/en-us/basis/human-clinical-trial-results
  6. https://www.nature.com/articles/npjamd201621
  7. https://www. prohealthlongevity .com/blogs/control-how-you-age/nad-sirtuin-activator-governs-aging


Älterer Eintrag Neuerer Beitrag