Artikel zur Langlebigkeit

Fisetin-Supplementierung: Ein vielversprechender Ansatz zur Bekämpfung der Gehirnalterung

Fisetin-Supplementierung: Ein vielversprechender Ansatz zur Bekämpfung der Gehirnalterung

Anti-Aging und Langlebigkeit sind Themen von zunehmendem Interesse, da die Weltbevölkerung immer älter wird. Während die Genetik eine große Rolle bei der Bestimmung unserer Lebensspanne spielt, spielen auch Lebensstilentscheidungen wie Ernährung und Bewegung eine wichtige Rolle dabei, wie wir altern. Ein Bereich, der in den letzten Jahren an Aufmerksamkeit gewonnen hat, ist der Einsatz von Nahrungsergänzungsmitteln zur Unterstützung von Anti-Aging und Langlebigkeit. Es gibt zahlreiche Nahrungsergänzungsmittel, deren Anti-Aging-Potenzial untersucht wurde, von Vitaminen und Mineralien bis hin zu Antioxidantien, Kräutern, Pflanzenstoffen und Aminosäuren.

In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit Fisetin, einem natürlich vorkommenden Antioxidans, das für seine Anti-Aging- und Langlebigkeitsvorteile bekannt ist. Wir werden auch untersuchen, wie Sie Ihre Fisetinaufnahme durch Nahrungsergänzung steigern können.

kajak auf dem Meer bei Sonnenuntergang

Was ist Fisetin?

Fisetin ist ein flavonoid, eine Art natürlicher Verbindung, die in Früchten wie Erdbeeren, Äpfeln und Kakis sowie in Gemüse wie Zwiebeln und Gurken vorkommt. Fisetin wurde auf seine potenziellen gesundheitlichen Vorteile untersucht, einschließlich seiner antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften. Einige Untersuchungen deuten darauf hin, dass Fisetin möglicherweise die Fähigkeit besitzt, Zellen vor Schäden durch freie Radikale zu schützen. Darüber hinaus fanden einige Experten heraus, dass Fisetin dazu beitragen könnte, das Gehirn zu schützen und das Gedächtnis und die kognitiven Funktionen zu verbessern.

Fisetin wurde erstmals aus dem isoliert Venezianischer Sumach anlage (Rhus cotinus) im Jahr 1833 und wurde um die 1890er Jahre eingehend auf seine Struktur untersucht. Der Venezianische Sumach ist ein kleiner Baum oder Strauch, der im Mittelmeerraum und in Teilen Asiens heimisch ist und auch unter den Namen „Färber-Sumach“ oder „Europäischer Räucherbaum“ bekannt ist. Die Pflanze wird im Mittelmeerraum traditionell als Färbe- und Zierpflanze verwendet. Die Isolierung von Fisetin aus dem venezianischen Sumach war eines der frühesten Beispiele für die Isolierung eines Flavonoids.

Flavonoide sind eine vielfältige Gruppe natürlich vorkommender Verbindungen, die im Pflanzenreich weit verbreitet sind. Sie spielen in Pflanzen eine Vielzahl wichtiger Rollen, unter anderem sorgen sie für die Färbung, schützen vor UV-Strahlung und krankheitserregenden Krankheitserregern und dienen als Signalmoleküle. All diese Mechanismen tragen dazu bei, die Pflanze gesund zu halten und das Überleben und die Fortpflanzung zu fördern.

Gesundheitliche Vorteile von Fisetin

Fisetin ist für den menschlichen Körper ebenso vorteilhaft wie für Pflanzen. Studien deuten darauf hin, dass Fisetin eine Reihe potenzieller gesundheitlicher Vorteile für den Menschen haben könnte, darunter:

1. Antioxidative Eigenschaften

Es wurde gezeigt, dass Fisetin dies getan hat senolytisch eigenschaften, was bedeutet, dass es zur Beseitigung alternder Zellen beitragen kann. Seneszente Zellen sind Zellen, die sich nicht mehr teilen und ihre normalen Funktionen nicht mehr erfüllen können, aber noch nicht tot sind. Diese Zellen können sich mit zunehmendem Alter ansammeln.

Fisetins antioxidans eigenschaften spielen eine Schlüsselrolle für seine senolytische Wirkung. Antioxidantien sind Substanzen, die Zellen vor Schäden durch freie Radikale schützen können. Dabei handelt es sich um hochreaktive Moleküle, die Zellen schädigen können, indem sie mit wichtigen Zellbestandteilen wie DNA, Proteinen und Lipiden reagieren. Dieser Schaden wird als bezeichnet oxidativen Stressim Laufe der Zeit kann es sich ansammeln und den Seneszenzprozess auslösen.

Fisetin kann freie Radikale „jagen“ und verhindern, dass sie Zellschäden verursachen. Dies kann dazu beitragen, Zellen vor dem Altern zu schützen, und kann auch einen natürlichen Prozess namens Apoptose auslösen, bei dem es sich um die Selbstzerstörung beschädigter oder unerwünschter Zellen, einschließlich seneszierender Zellen, handelt.

Darüber hinaus wurde gezeigt, dass Fisetin auf bestimmte Signalwege abzielt, von denen bekannt ist, dass sie am Seneszenzprozess beteiligt sind, wie z PTEN-PCKδ-Signalweg, was den Alterungsprozess verlangsamt. Es hat sich auch gezeigt, dass es die Aktivität der natürlichen Antioxidantien des Körpers erhöht, die ebenfalls in der Lage sind, freie Radikale zu neutralisieren und Zellteile vor Schäden zu schützen. 

2. Entzündungshemmende Eigenschaften

Eine Entzündung ist eine natürliche Reaktion des körpereigenen Immunsystems auf eine Verletzung oder Infektion. Es ist durch die Freisetzung chemischer Mediatoren, sogenannte Zytokine, gekennzeichnet, die eine Entzündung und die Rekrutierung von Immunzellen an der Verletzungs- oder Infektionsstelle verursachen. Während eine akute Entzündung eine positive Reaktion ist, die dabei hilft, Verletzungen zu heilen und Infektionen abzuwehren, ist eine chronische Entzündung nicht so hilfreich und kann tatsächlich mehr Schaden anrichten.

Fisetin wirkt, indem es den Spiegel bestimmter Chemikalien im Körper senkt, die als proinflammatorische Zytokine bezeichnet werden und für die Entstehung verantwortlich sind entzündung. Studien haben gezeigt, dass Fisetin die Produktion dieser Chemikalien wie TNF und IL-6 reduziert, was zur Verringerung von Entzündungen im Körper beiträgt.

Fisetin wirkt auch, indem es die Aktivierung bestimmter Zellen im Immunsystem, sogenannte Makrophagen und Neutrophile, hemmt, die ebenfalls eine Schlüsselrolle bei der Entzündungsreaktion spielen. Dies kann dazu beitragen, das Eindringen von Immunzellen in das Gewebe Ihres Körpers zu reduzieren und auch Entzündungen zu lindern.

3. Gehirn und kognitive Funktion

Ihr Gehirn ist besonders anfällig für oxidativen Stress und Entzündungen, und Fisetin kann aufgrund seiner antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften dazu beitragen, das Gehirn vor Schäden zu schützen und das Gedächtnis und die kognitiven Funktionen zu verbessern.

Studien haben gezeigt, dass Fisetin das Gedächtnis in Tiermodellen mit altersbedingter Gedächtnisstörung verbessern kann. Es hat sich gezeigt, dass es die Expression von steigert aus dem Gehirn stammender neurotropher Faktor (BDNF), ein Protein, das das Wachstum und Überleben von Nervenzellen im Gehirn fördert. BDNF ist wichtig für das Gedächtnis und das Lernen, und sein Spiegel nimmt mit zunehmendem Alter ab, was zum kognitiven Verfall beiträgt. Es wurde gezeigt, dass Fisetin über mehrere Mechanismen das Potenzial hat, die kognitive Leistung, einschließlich des Arbeitsgedächtnisses und des räumlichen Gedächtnisses, zu verbessern.

BDNF ist wichtig für die Bildung und Plastizität von synapsen, das sind die Verbindungen zwischen Nervenzellen, die für entscheidend sind kognitive Funktion. Studien kamen zu dem Schluss, dass Fisetin durch die Wirkung von BDNF das Arbeitsgedächtnis bei Tieren verbessern kann. Das Arbeitsgedächtnis bezieht sich auf Ihre Fähigkeit, Informationen für kurze Zeit im Kopf zu speichern und sie zu manipulieren, um eine Aufgabe zu erledigen.

Das räumliche Gedächtnis hingegen ist Ihre Fähigkeit, sich an die Position von Objekten zu erinnern und sich im Raum zurechtzufinden. Untersuchungen zeigen, dass Fisetin das räumliche Gedächtnis bei Tieren verbessern kann, indem es die Anzahl neuer Neuronen im Tier erhöht hippocampus, eine Gehirnregion, die für das räumliche Gedächtnis von entscheidender Bedeutung ist. Darüber hinaus wurde gezeigt, dass Fisetin das Potenzial hat, die Anzahl der zu erhöhen dendritendabei handelt es sich um Zweige von Nervenzellen, die Signale von anderen Neuronen empfangen und die synaptische Plastizität verbessern, wodurch sich das Gehirn an neue Informationen anpassen kann.

Es ist erwähnenswert, dass die meisten Studien zu den kognitiven Vorteilen von Fisetin in Tiermodellen durchgeführt wurden und weitere Untersuchungen erforderlich sind, um seine Wirkung beim Menschen zu bestätigen. Allerdings deuten diese Studien darauf hin, dass Fisetin als Nahrungsergänzungsmittel zur Verbesserung der kognitiven Leistungsfähigkeit vielversprechend ist.

Erhöhte Fisetinaufnahme durch Nahrungsergänzung

Wir haben darüber gesprochen, dass Fisetin in einer Vielzahl natürlicher Quellen vorkommt. Da die Konzentration von Fisetin in Obst und Gemüse jedoch nur in Spuren vorliegt, kann eine Nahrungsergänzung Ihnen dabei helfen, alle Vorteile dieses Flavonoids voll auszuschöpfen.

Fisetin pro Langlebigkeit kapseln bieten eine bequeme und leicht zugängliche Möglichkeit, Ihren Fisetinspiegel zu erhöhen. Es bietet nicht nur alle gesundheitlichen Wirkungen von Fisetin, sondern verfügt auch über einen proprietären Lifespan Absorption Blend™, der für die Verbesserung der Bioverfügbarkeit des Nahrungsergänzungsmittels verantwortlich ist, die sich auf die Menge an Fisetin bezieht, die in Ihren Körper gelangt und eine aktive Wirkung erzeugt. Wenn Sie glauben, dass eine Fisetin-Ergänzung für Sie von Nutzen sein könnte, wenden Sie sich über unser kostenloses Ernährungsberatungsprogramm an unseren Ernährungsberater Joe Condora. 

 

Verweise:

Cordaro M, D'Amico R, Fusco R, et al. Entdeckung der Auswirkungen von Fisetin auf NF-κB/NLRP-3/NRF-2-Molekülwege in einem Mausmodell der vaskulären Demenz, die durch wiederholten bilateralen Karotisverschluss induziert wird. Biomedizin. 2022;10(6):1448.

Grynkiewicz G, Demchuk OM. Neue Perspektiven für Fisetin. Front Chem. 2019;7:697.

Jacob S, Sumathi T. Abschwächung der in utero toxischen Wirkungen von MeHg in den sich entwickelnden Neuronen durch Fisetin durch Modulation der Expression synaptischer Übertragungs- und Plastizitätsregulatoren im Hippocampus der Rattennachkommen. Chem Biol interagieren. 2019;305:3-10.

Jiang K, Yang J, Xue G, Dai A, Wu H. Fisetin lindert Entzündungen und oxidativen Stress bei Lipopolysaccharid-induzierter Endometritis. J inflamm res. 2021;14:2963-2978.

Kashyap D, Garg VK, Tuli HS, et al. Fisetin und Quercetin: Vielversprechende Flavonoide mit chemopräventivem Potenzial. Biomoleküle. 2019;9(5):174.

Kim SG, Sung JY, Kang YJ, Choi HC. Fisetin lindert die zelluläre Seneszenz durch PTEN-vermittelte Hemmung des PKCδ-NOX1-Signalwegs in glatten Gefäßmuskelzellen [online vor Drucklegung veröffentlicht, 11. Januar 2023]. Arch gerontol geriatr. 2023;108:104927.

Li W, Qin L, Feng R, et al. Neue senolytische Wirkstoffe aus Naturprodukten. Alternder Mech-Entwickler. 2019;181:1-6.

Liu SH, Lin CH, Hung SK, Chou JH, Chi CW, Fu SL. Fisetin hemmt die Lipopolysaccharid-induzierte Makrophagenaktivierung und die Reifung dendritischer Zellen. J Agrarlebensmittelchem. 2010;58(20):10831-10839.

Lorthongpanich N, Mahalapbutr P, Rungrotmongkol T, Charoenwongpaiboon T, Prousoontorn MH. Fisetin-Glykoside, synthetisiert durch Cyclodextrin-Glykosyltransferase aus Paenibacillus sp. RB01: Charakterisierung, molekulares Andocken und antioxidative Aktivität. PeerJ. 2022;10:e13467.

Yousefzadeh MJ, Zhu Y, McGowan SJ, et al. Fisetin ist ein Senotherapeutikum, das Gesundheit und Lebensdauer verlängert. EBioMedizin. 2018;36:18-28.

Zhan JQ, Chen CN, Wu SX, et al. Das Flavonoid Fisetin kehrt die beeinträchtigte synaptische Plastizität und kognitive Funktion des Hippocampus um, indem es die Funktion von AMPARs in einem männlichen Rattenmodell für Schizophrenie reguliert. J Neurochem. 2021;158(2):413-428.



Älterer Eintrag Neuerer Beitrag