Artikel zur Langlebigkeit

Kann man mit NMN den Trainingsstoffwechsel steigern und Gewicht verlieren?

Kann man mit NMN den Trainingsstoffwechsel steigern und Gewicht verlieren?

Viele Menschen möchten den Zusammenhang zwischen ihnen herausfinden NMN und Bewegung. Viele denken, wenn man es nimmt NMN sie werden Ihren Trainingsstoffwechsel sofort steigern, was zu einer Gewichtsabnahme führt. Das stimmt natürlich nicht ganz – es sei denn, Sie sind eine Maus.

Ich vermute, dass du keine Maus bist, also warum sollte dich das interessieren? übung stoffwechsel und Gewichtsverlust werden dadurch verbessert NMN (Nicotinamid-Mononukleotid)-Supplementierung bei Mäusen?

Sie sollten sich darum kümmern, denn angesichts der Tatsache, dass NMN bei Mäusen den Trainingsstoffwechsel und die Gewichtsabnahme steigern kann, besteht eine gute Chance, dass dies auch bei Ihnen der Fall ist. Und wie Ich habe berichtet, Tausende andere, wie ich, tun es auch. Sie können mehr darüber lesen NAD+ (Nikotinamidadenindinukleotid) Booster, NMN und Anti-Aging, hier.

Die Sache mit Mäusen – und den meisten Tiermodellen, deren Alterungsprozesse untersucht wurden (Hefe, Würmer, Fruchtfliegen, Hunde und Affen) – ist, dass ihre für das Altern relevanten Stoffwechsel- und Stressresistenzpfade, wie Wissenschaftler es nennen, „konserviert“. Das bedeutet, dass sich alle Tierarten, vom einfachen Hefepilz bis zum mächtigen Menschen, offenbar mit ähnlichen oder gleichen Alterungsverläufen entwickelt haben, auch wenn wir nicht die gleiche Lebenserwartung haben. Diese Signalwege basieren auf der sogenannten Nährstoffsignalisierung.

Die mit Kalorien-/Ernährungseinschränkung verbundenen Alterungsprozesse bleiben bei allen Tierarten erhalten

In ihrer Forschungsarbeit Warum wird das Altern konserviert und was können wir dagegen tun?, Dr. Jason N. Pitt und Matt Kaeberlein weisen darauf hin:

„Es kann keine vernünftige Debatte mehr darüber geben, ob es gemeinsame umweltbedingte und genetische Modifikatoren für die Langlebigkeit gibt; mehrere wurden identifiziert, und mit ziemlicher Sicherheit werden noch weitere gefunden werden.“

Die Autoren führen weiter aus, dass die konservierten Alterungspfade damit verbunden sind nährstoffsignalisierung, die mit der diätetischen Restriktion (DR) zu tun haben, die oft auch als Kalorienrestriktion (CR) bezeichnet wird. Bei beiden geht es um eine Verringerung der Nährstoffverfügbarkeit (also der Nahrung), wenn keine Unterernährung vorliegt (was bedeutet, dass die Einschränkung der Nahrung nicht ausreicht, um Unterernährung zu verursachen).

Damit Organismen bei einer Störung des Nährstoffhaushalts überleben können, ist es wichtig, dass die Zellen schnell auf Veränderungen reagieren. [1]

Es wurde gezeigt, dass eine Vielzahl unterschiedlicher DR-Interventionen die Lebensspanne in einer Vielzahl von Organismen verlängern, einschließlich zahlreicher Studien an Hefen, Nematoden (Würmern), Fruchtfliegen, Mäusen und Ratten sowie Rhesusaffen. [2, 3]

Während DR/CR beim Menschen nicht die gleichen Auswirkungen auf die Lebenserwartung hat wie in anderen untersuchten Tiermodellen, bietet es zahlreiche Vorteile, wie z. B. ein deutlich geringeres Risiko für die meisten degenerativen Alterserkrankungen und Verbesserungen der allgemeinen Gesundheitsbiometrie.

Jüngste Studien zeigen, dass die Ausübung von CR die Lebensspanne eines gesunden Menschen verlängert, die aktuellen Daten reichen jedoch nicht aus, um die Vorteile einer Kalorienrestriktion auf verschiedene Arten zu unterscheiden gesundheitsspanne biometrie (Nüchternblutzucker, Körperzusammensetzung, Blutdruck usw.) mit der Gesamtlebenserwartung. Dennoch ist es plausibel, dass CR mindestens ebenso gute Vorteile mit sich bringen könnte wie die, die sich aus sportlicher Betätigung ergeben. Wenn ja, könnte dies einen Unterschied von 5–10 Lebensjahren sowie zahlreiche gesundheitliche Vorteile bedeuten.

Was ist der Trainingsstoffwechsel und was haben NMN-Ergänzungsmittel damit zu tun?

Hoffentlich haben Sie jetzt ein Gefühl dafür, wie die Alterungsprozesse, die mit der Einschränkung der Ernährung/Kalorien verbunden sind, über Tausende, wenn nicht Millionen von Jahren hinweg im gesamten Tierreich evolutionär erhalten geblieben sind. Aus diesem Grund ist es plausibel, dass die Verbesserungen des Trainingsstoffwechsels und des Gewichtsverlusts, die Mäuse durch die NMN-Supplementierung erfahren, auch auf den Menschen übertragen werden könnten, obwohl dies nicht bewiesen ist.

Aber, was ist NMN? an erster Stelle? Es steht für Nicotinamidmononukleotid und ist ein natürlich vorkommendes Molekül, das in uns allen vorkommt. Es hilft bei Dingen wie der DNA-Reparatur, altersbedingten Problemen, der Herzfunktion und mehr. Bei Mäusen wurde gezeigt, dass es den Trainingsstoffwechsel ankurbelt, sodass wir annehmen, dass es einen Zusammenhang zwischen ihnen gibt NMN und Bewegung. Hierzu sind drei wichtige Punkte anzumerken:

  1. Dein stoffwechsel enthält alles, was Ihr Körper braucht, um Nahrung in Energie umzuwandeln und Sie am Laufen zu halten.

  2. Muskelzellen brauchen viel Energie und verbrennen viele Kalorien – viel mehr als Fettzellen, selbst beim Couchsurfen.

  3. Anaerobes und aerobes Training kurbelt den Trainingsstoffwechsel an, insbesondere wenn Sie die fettfreie Körpermasse verbessern (Muskelaufbau, Fettabbau).

„Was hat der Trainingsstoffwechsel mit NMN zu tun“, fragen Sie?

Übung hat bekanntermaßen positive Auswirkungen auf die Stoffwechselergebnisse von gewichtsmanagement. Sport verbessert den Stoffwechsel, indem es die mitochondriale Aktivität durch einen erhöhten NAD-Spiegel hochreguliert (ankurbelt).+. Neuere Studien legen nahe, dass die NAD+ der Vorläufer NMN, ein Derivat von Niacin, wirkt als Trainingsmimetikum, indem er den NAD erhöht+ ebenen.

Das bedeutet lediglich, dass Bewegung bekanntermaßen den Stoffwechsel in allen untersuchten Tiermodellen, einschließlich uns, verbessert, und dies geschieht durch eine Erhöhung des NAD+, ein lebenswichtiges Coenzym. NMN kann dies auch tun – zumindest bei Mäusen – indem es die Auswirkungen von Bewegung auf die Steigerung von NAD+ nachahmt.

Schauen wir uns zwei Studien an, die diese Behauptung stützen.

Untersuchungen zeigen, dass NMN den Trainingsstoffwechsel und die Gewichtsabnahme effektiv verbessern kann

Es gibt viele Forschungsprojekte, die untersucht haben, wie NAD-Vorläufer die Wirkung steigern altersbedingter Rückgang dieses lebenswichtigen Coenzyms beteiligt am zellulären Energiestoffwechsel und der Energieproduktion, mit besonderem Schwerpunkt auf dem Trainingsstoffwechsel und der Körperzusammensetzung. Ich werde die Ergebnisse zweier aktueller Veröffentlichungen teilen.

(1) Eine vom National Health and Medical Research Council finanzierte Studie veröffentlicht im Jahr 2017 in Science Reports fanden heraus, dass eine 18-tägige NMN-Supplementierung ähnliche positive Auswirkungen hatte wie neunwöchiges Training mäuse, die von ungesunden Müttern geboren wurden, zu denen Übergewicht, hoher Leberfettanteil, schlechter Blutzuckerstoffwechsel und niedrige NAD+-Werte gehörten. Diese Mäuse wurden so konzipiert, dass sie fett sind (und viele damit verbundene physiologische Bedingungen aufwiesen), um zu testen, ob eine NMN-Supplementierung ähnliche Auswirkungen auf die Mäuse haben könnte wie körperliche Betätigung. und das tat es.

(2) In 2019, eine im Mai im Journal of Biomedical Science veröffentlichte Studie kam zu ähnlichen Schlussfolgerungen wie oben zitiert. Es wurde festgestellt, dass die Verabreichung von NMN oder Nicotinamid-Ribosid (NR) an fettleibige Mäuse die Senkung des NAD-Spiegels verhindern kann.

Zusammen mit NMN ist NR ein NAD-Booster (oder Vorläufer), was bedeutet, dass dieses Molekül in allen Tiermodellstudien, einschließlich unserer, dazu beitragen kann, den NAD+-Spiegel zu erhöhen. In dieser Studie kam es bei Mäusen, die NR einnahmen, zu einer unterdrückten Gewichtszunahme, wenn sie eine fettreiche Diät erhielten, da NR den Energieverbrauch steigerte, ähnlich wie bei körperlicher Betätigung. Mäuse, die NMN einnahmen, wiesen einen höheren Energieverbrauch auf, waren körperlich aktiver und die Gewichtszunahme, die typischerweise mit zunehmendem Alter auftritt, wurde unterdrückt.

Die Autoren kommen zu dem Schluss:

„So kann die Verabreichung von NAD-Vorläufern [NR und NMN] die ernährungs- und altersbedingte Gewichtszunahme verbessern, und eine Ernährungsintervention unter Verwendung von NMN und NR könnte eine vielversprechende Strategie dagegen sein.“ [übermäßige Gewichtszunahme]."

Ich möchte darauf hinweisen, dass ProHealth Longevity eine eigene Marke hat mehrere NMN-Produkte, und wir führen auch eine NR-Marke. Wir glauben, dass die Forschung eindeutig zeigt, dass diese beiden NAD-Vorläufer den NAD-Spiegel mit zunehmendem Alter wirksam verbessern, was angesichts der Tatsache, dass NAD für unsere Stoffwechselgesundheit unerlässlich ist, sehr wichtig ist nimmt mit zunehmendem Alter stark ab.

Eine letzte Sache, die es wert ist, erwähnt zu werden, ist, dass Wissenschaftler davon überzeugt sind, dass die NMN-Supplementierung für den Menschen sicher ist, aber klinische Studien am Menschen, die derzeit laufen, um festzustellen, ob sie für uns genauso vorteilhaft ist wie für andere Tiere, müssen noch veröffentlicht werden. Es ist wichtig zu verstehen, dass die Einnahme von beste NMN-Ergänzung ist ein kritischer Faktor. Es gibt viele gefälschte Produkte, die große Behauptungen aufstellen, für die es aber kaum Belege gibt. Wenn Sie sich Sorgen machen NMN und Gewichtsverlust, werden Sie am meisten vom Kauf profitieren NMN-Ergänzung von einem seriösen und vertrauenswürdigen Lieferanten.

 

Verweise:

  1. https://en.wikipedia.org/wiki/Nutrient_sensing#cite_note-1

  2. https://journals.plos.org/plosbiology/article?id=10.1371%2Fjournal.pbio.1002131#pbio.1002131.ref051

  3. https://journals.plos.org/plosbiology/article?id=10.1371%2Fjournal.pbio.1002131#pbio.1002131.ref052



Älterer Eintrag Neuerer Beitrag


2 Kommentare
  • Hallo Mira.

    Ja, wie Wikipedia bestätigt: „NMN ist ein Derivat von Niacin“: https://en.wikipedia.org/wiki/Nicotinamide_mononucleotid.
    Ja, Niacin ist B3, nicht B6.

    Joe weiter
  • Es macht Ihnen nichts aus, wenn ich einen Fehler kommentiere.

    Sie zitieren: NMN (Nikotinamidmononukleotid) ist ein Derivat von Niacin oder Vitamin B6.

    Niacin ist B3 und B6 ist Pyridoxin.

    Niacin, auch Vitamin B3 genannt, ist ein wichtiger Nährstoff. Tatsächlich braucht es jeder Teil Ihres Körpers, um richtig zu funktionieren. Als Nahrungsergänzungsmittel kann Niacin unter anderem zur Senkung des Cholesterinspiegels, zur Linderung von Arthritis und zur Steigerung der Gehirnfunktion beitragen. Allerdings kann es bei der Einnahme großer Dosen auch zu schwerwiegenden Nebenwirkungen kommen.

    B6 Es ist wichtig für den Protein-, Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel und die Bildung roter Blutkörperchen und Neurotransmitter. Da unser Körper Vitamin B6 nicht selbst herstellen kann, müssen wir es über die Nahrung oder Nahrungsergänzungsmittel aufnehmen.

    Mira weiter