Artikel zur Langlebigkeit

Ist das Enzym eNampt die Zukunft von Gesundheit und Langlebigkeit?

Das Enzym eNAMPT steigert den NAD+-Spiegel, um die Gesundheit zu verbessern und die Langlebigkeit zu erhöhen.

Eine aktuelle Studie von der Washington University School of Medicine in St. Louis hat einen überzeugenden Mechanismus entdeckt, der die unvermeidlichen und schädlichen Auswirkungen des Alterns verzögern könnte. Frühere Untersuchungen haben ergeben, dass ein Rückgang des NAD (Nikotinamidadenindinukleotid) maßgeblich zur beschleunigten Alterung und zur Entwicklung chronischer Krankheiten beiträgt. 

Da NAD die Auswirkungen der Zellalterung reduzieren und dadurch das Risiko chronischer Krankheiten verringern und die Lebensdauer verlängern kann, ist die Aufrechterhaltung erhöhter NAD-Werte zum Ziel jedes Langlebigkeitsforschers, Biohackers und Anti-Aging-Enthusiasten geworden.

Während es in Hefe- und Tierstudien einige bewährte Möglichkeiten gibt, die Lebensdauer durch erhöhte NAD-Werte zu verlängern, hat das Forschungsteam dieser Studie mit eNAMPT eine neue Methode entdeckt. In diesem Artikel besprechen wir die ersten Erkenntnisse sowie darüber, was eNAMPT ist und was Sie über dieses Anti-Aging-Enzym wissen müssen.  

NAD+ und NMN: Ein Rückblick

Es ist allgemein bekannt, dass NAD notwendig ist, um jede Zelle in unserem Körper mit Energie zu versorgen. Allerdings nimmt der NAD-Spiegel mit zunehmendem Alter ab. Dieses Coenzym, das in seiner oxidierten Form auch als NAD+ bezeichnet wird, ist eines, ohne das wir buchstäblich nicht leben können. 

Neben der Ankurbelung des Zellstoffwechsels ist eine weitere entscheidende Wirkung von NAD+ seine Fähigkeit zur Aktivierung sirtuine, eine Familie von Proteinen, die den Alterungsprozess verlangsamen – so sehr, dass sie den Spitznamen „Langlebigkeitsgene“ tragen. 

Allerdings können Sie NAD+ nicht als Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, da es im Verdauungssystem abgebaut würde, bevor Ihre Zellen es effektiv nutzen könnten. Daher werden seine Vorläufer häufig zur Steigerung des NAD+-Spiegels eingesetzt. Die beiden führenden NAD+-Vorläufer sind NMN (Nicotinamid-Mononukleotid) und NR (Nicotinamid-Ribosid), von denen gezeigt wurde, dass sie die NAD+-Spiegel in Zellen und Geweben erhöhen.

Was ist eNAMPT? 

Ein weiterer, weniger bekannter Mechanismus, der den NAD+-Spiegel erhöht, ist eNAMPT (extrazelluläre Nicotinamid-Phosphoribosyltransferase), ein weiteres Enzym, das in der Jugend reichlich vorhanden ist, im Laufe des Alterungsprozesses jedoch abnimmt. 

Forscher an der Washington University School of Medicine fanden heraus, dass eNAMPT den NAD+-Spiegel vor allem durch seine Wirkung auf den Hypothalamus erhöht, der das Kontrollsystem des Körpers für viele entscheidende Prozesse ist, darunter Alterung, Durst, Hormonhaushalt usw circadianer Rhythmus

Nach der Freisetzung aus dem Fettgewebe gelangt eNAMPT zum Gehirn und zu anderen Geweben, wo es in Zellen internalisiert und NMN produziert, das dann in NAD+ umgewandelt werden kann. 

Beachten Sie, dass eNAMPT eine Version von NAMPT ist; Die andere Form ist iNAMPT, was darauf hinweist, dass es intrazellulär ist, während eNAMPT extrazellulär ist. Beide Formen können NMN synthetisieren und kommen in verschiedenen Geweben vor, darunter im Skelettmuskel, im Gehirn, in der Niere, in der Leber und im Fettgewebe.

Da eNAMPT extrazellulär ist, wird es von extrazellulären Vesikeln oder EVs transportiert, bei denen es sich um membranbeschichtete Nanopartikel handelt, die Signale und Moleküle im gesamten Körper transportieren. Elektrofahrzeuge zirkulieren im Blut, was die Forscher dieser Studie nutzten, um eNAMPT bei älteren Mäusen zu erhöhen. 

Die eNAMPT-Studie

Die Studie, die im Juni 2019 in veröffentlicht wurde Zellstoffwechselziel war es festzustellen, ob die Ergänzung älterer Mäuse mit Elektrofahrzeugen, die eNAMPT enthalten, den NAD+-Spiegel effektiv steigern und die Gesundheits- und Alterungsmarker verbessern konnte. 

Shin-ichiro Imai, MD, PhD, isolierte das Forschungsteam eNAMPT-haltige Elektrofahrzeuge aus dem Blut junger Mäuse und ergänzte sie bei alternden Mäusen. In einem zusätzlichen Experiment veränderten die Forscher einige der Mäuse gentechnisch so, dass sie mit zunehmendem Alter weiterhin die höheren, jugendlichen NAMPT-Werte in ihrem Fettgewebe produzieren. 

Forscher fanden heraus, dass die Ergänzung älterer Mäuse mit eNAMPT von jungen Mäusen ihre Lebensdauer verlängerte und ihre Gesundheit verbesserte.

Im Vergleich zu den Kontrollmäusen zeigten die alternden Mäuse, die eNAMPT erhielten, und die gentechnisch veränderten Mäuse überwältigend positive Ergebnisse, einschließlich Verbesserungen bei: 

  • Lebensdauer, die um 16 % verlängert wurde
  • NAD+-Produktion im Hypothalamus, Hippocampus, Pankreas und Netzhaut
  • Ausdauer, gemessen durch Radlaufaktivitäten
  • Schlafqualität
  • Vision, durch eine bessere Funktion der Photorezeptoren in den Augen
  • Kognitives Funktionieren, durch erhöhtes NAD+ im Hippocampus

Interessanterweise gab es einen Unterschied zwischen den Geschlechtern: Weibliche Mäuse mit höherem eNAMPT erlebten eine längere Lebensdauer und verzögerten Alterungssymptome länger als männliche Mäuse. 

Insgesamt waren die mit eNAMPT ergänzten Mäuse jedoch jugendlicher, energiegeladener und insgesamt gesünder als die Kontrollmäuse. Diese Ergebnisse sind ermutigend, da ein Rückgang der Energie, des Sehvermögens und der Wahrnehmung zunehmend häufigere altersbedingte Symptome sind. Die Wiederherstellung dieser Funktionsstörungen durch die Hochregulierung von eNAMPT könnte zu einem gesünderen Alterungsprozess führen.

Langlebigkeit und eNAMPT 

Beide Formen von NAMPT sind notwendige Bestandteile des NAD-Salvage-Pfades, eines internen Recyclingprogramms, das NAD+ aus ungenutzten Formen von Niacinamid (auch bekannt als Nicotinamid oder NAM), einschließlich NMN und NR, produziert. 

Nachdem der Körper ein NAD+-Molekül verwendet hat, bleibt NAM übrig. Der NAD-Wiederverwertungsweg verwendet es wieder, um mehr NAD+ zu erzeugen, und ist von der Aktivität von NAMPT abhängig. Daher wird angenommen, dass NAMPT das Enzym ist, das für die Kontrolle des NAD+-Spiegels im Körper verantwortlich ist. 

Die Aufrechterhaltung der eNAMPT-Expression ist mit einer längeren Lebenserwartung und verbesserten Gesundheitsergebnissen verbunden. Da der Hypothalamus teilweise durch eNAMPT kontrolliert wird, kann ein Rückgang der eNAMPT-Spiegel zu einer hypothalamischen Dysfunktion führen, die den Alterungsprozess beschleunigt.

Wenn die eNAMPT-Spiegel sinken, würde auch NAD+ abnehmen, was zu einer Unteraktivierung von Sirtuinen, den Proteinen, die die Langlebigkeit regulieren, führen würde. 

Sport kann eNAMPT hochregulieren, um den NAD+-Spiegel zu steigern.

So regulieren Sie eNAMPT hoch

Ähnlich wie bei NAD+ gibt es für eNAMPT keine Ergänzungen. Es gibt jedoch einige Möglichkeiten, die Produktion beider Formen von NAMPT zu aktivieren und hochzuregulieren. 

Obwohl NMN nicht in eNAMPT konvertiert wird, NMN dringt direkt in Zellen ein und in NAD+ umwandeln. Über den NAD-Rückgewinnungsweg könnten alle ungenutzten Komponenten des NAD+-Moleküls recycelt werden, wodurch die Rückkopplungsschleife fortgesetzt und zusätzlicher Treibstoff bereitgestellt wird, um die Produktion von NAD+ aufrechtzuerhalten.

In einige Recherchen, resveratrol und Anthocyanidine erhöhen nachweislich den NAMPT-Spiegel, die beide in roten Traubenschalen vorkommen. Anthocyanidine sind Polyphenole, die als Antioxidantien wirken und in Pflanzen mit roten, blauen oder violetten Pigmenten vorkommen.

Zusätzlich zu Nahrungsergänzungsmitteln können einige Lebensstilinterventionen die eNAMPT erhöhen. Fasten oder Kalorienrestriktion können eNAMPT sowie die Sirtuinfunktion und die mitochondriale Effizienz hochregulieren. Es wurde auch festgestellt, dass körperliche Betätigung die eNAMPT-Expression im Skelettmuskel steigert. 

Schlüssel zum Mitnehmen

  • Eine aktuelle Studie ergab, dass das Enzym eNAMPT den NAD+-Spiegel bei Mäusen effektiv erhöhen kann; NAD+ trägt zu Gesundheit und Langlebigkeit bei, wenn sein Spiegel während des gesamten Alterungsprozesses aufrechterhalten wird. 
  • In der Studie konnten bei alternden Mäusen, die Blut mit eNAMPT von jungen Mäusen erhielten, deutliche Verbesserungen der Lebensdauer, der Kognition, der Ausdauer, des Sehvermögens und der Schlafqualität festgestellt werden.
  • Obwohl es kein eNAMPT-Ergänzungsmittel gibt, können Fasten, Bewegung und eine Resveratrol-Ergänzung den Spiegel auf natürliche Weise steigern. 
Verweise:

    Cantó C, Jiang LQ, Deshmukh AS, et al. Interdependenz von AMPK und SIRT1 für die metabolische Anpassung der Skelettmuskulatur an Fasten und Bewegung. Zellmetabolismus 2010;11(3):213‐219. doi:10.1016/j.cmet.2010.02.006

    Costford SR, Bajpeyi S, Pasarica M, et al. NAMPT der Skelettmuskulatur wird beim Menschen durch körperliche Betätigung induziert. Am j Physiol Endocrinol Metab. 2010;298(1):E117-E126. doi:10.1152/ajpendo.00318.2009

    Huang P, Riordan SM, Heruth DP, Grigoryev DN, Zhang LQ, Ye SQ. Eine entscheidende Rolle der Nicotinamid-Phosphoribosyltransferase bei der Induktion der humanen Telomerase-Reverse-Transkriptase durch Resveratrol in glatten Muskelzellen der Aorta. Oncotarget. 2015;6(13):10812‐10824. doi:10.18632/oncotarget.3580

    Imai SI. Die NAD-Welt 2.0: Die Bedeutung der durch NAMPT/NAD+/SIRT1 vermittelten Kommunikation zwischen Geweben für die Alterung und Langlebigkeitskontrolle von Säugetieren. Npj syst biol appl. 2016;2:16018. Veröffentlicht am 18. August 2016. doi:10.1038/npjsba.2016.18

    Prattichizzo F, Giuliani A, Sabbatinelli J, et al. In jungen Organismen zirkulierende extrazelluläre Vesikel fördern eine gesunde Langlebigkeit. J extrazelluläre Vesikel. 2019;8(1):1656044. Veröffentlicht am 15. August 2019. doi:10.1080/20013078.2019.1656044

    Yoshida M, Satoh A, Lin JB, et al. Extrazelluläres Vesikel-enthaltenes eNAMPT verzögert den Alterungsprozess und verlängert die Lebensdauer bei Mäusen. Zellmetabolismus 2019;30(2):329‐342.e5. doi:10.1016/j.cmet.2019.05.015



    Älterer Eintrag Neuerer Beitrag