Artikel zur Langlebigkeit

Es ist ein Kinderspiel: Unterstützen Sie eine gesunde Gehirnfunktion und Kognition mit Neuro Pro

Es ist ein Kinderspiel: Unterstützen Sie eine gesunde Gehirnfunktion und Kognition mit Neuro Pro

Die Aufrechterhaltung eines gesunden Gehirns beschäftigt viele Menschen mit zunehmendem Alter, da Gedächtnisverlust oder eine kognitive Störung erwartungsgemäß eine der größten Ängste vor dem Älterwerden ist. Aber die Erfahrung einer Verschlechterung des Gehirns und der damit verbundenen kognitiven Fähigkeiten ist kein allgemeiner Teil des Alterns, da viele ältere Erwachsene bis weit in die 80er und darüber hinaus fit bleiben. 

Obwohl Forscher Dutzende, wenn nicht Hunderte von Verbindungen, Nährstoffen und Lebensmitteln identifiziert haben, die eine Rolle bei der kognitiven Alterung – oder deren Fehlen – spielen, kann es schwierig sein, den Überblick zu behalten und sie alle regelmäßig zu konsumieren. Eine unkomplizierte Lösung könnte Neuro Pro sein, ein Nahrungsergänzungsmittel mit sechs gehirnunterstützenden Inhaltsstoffen aus pflanzlichen und lebensmittelbasierten Quellen, wie Kakaoextrakt und Curcumin. Mit dieser neuartigen Formel ist Neuro Pro ein wissenschaftlich fundiertes Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung einer gesunden Gehirnfunktion und eines gesunden Gedächtnisses in jedem Alter. 

Die sechs gehirnunterstützenden Inhaltsstoffe von Neuro Pro 

Sechs Verbindungen bilden zusammen das innovative Nahrungsergänzungsmittel Neuro Pro, wobei jede von ihnen das Gehirn und seine Zellen auf unterschiedliche Weise unterstützt – schauen wir uns diese Super-Six genauer an.

Chocamine® auf Kakaobasis

Chocamine® ist eine neuartige Verbindung, die alle Vorteile von Schokolade ohne den Zusatz von Zucker oder Fett enthält. Mit einer 4.000-jährigen Geschichte, die ebenso reichhaltig ist wie ihr Geschmacksprofil, wird Schokolade seit Jahrtausenden sowohl als bittere zeremonielle Medizin als auch als süßer, milchiger Leckerbissen konsumiert. Jetzt wissen wir, dass Kakao voller Antioxidantien ist, die als Polyphenole und Flavonoide bekannt sind. Diese nützlichen Verbindungen bekämpfen oxidativen Stress – die Ansammlung schädlicher Moleküle, die als reaktive Sauerstoffspezies (ROS) bekannt sind und zur Schädigung des Gehirns beitragen. 

Das auf Kakao basierende Chocamine® enthält außerdem Theobromin, eine koffeinähnliche Verbindung, die als natürliches und nervöses Stimulans wirkt. Theobromin ist ein Vasodilatator, das heißt, es erhöht die Durchblutung und unterstützt so sowohl die kognitive als auch die kardiovaskuläre Gesundheit. 

Mit diesen nützlichen Verbindungen soll Chocamine® die Konzentration, das Gedächtnis und die Reaktion unterstützen, wie z klinische Studie mit 40 Erwachsenen. Nach der Einnahme von Chocamine® zeigten die Erwachsenen signifikante Verbesserungen bei Tests des Kurzzeitgedächtnisses, der Geschwindigkeit der visuell-motorischen Reaktion und der Reaktionszeiten. Forschung hat auch herausgefunden, dass Menschen, die theobrominreichen Kakao konsumieren, eine verbesserte kognitive Leistung und Produktion von Nervenwachstumsfaktor aufweisen, einem Protein, das am Wachstum und Überleben von Neuronen beteiligt ist. 

Chocamine® ist eine neuartige Verbindung, die alle Vorteile von Schokolade ohne den Zusatz von Zucker oder Fett enthält.

Phosphatidylserin

Phosphatidylserin ist eine fetthaltige Substanz, die als Phospholipid bekannt ist und ein wesentlicher Bestandteil der Zellmembranen unseres Gehirns und Nervensystems ist. Es kommt dem Gehirn zugute, indem es die Kommunikation und Übertragung zwischen Nervenzellen unterstützt, die als Myelin bekannte Hülle um die Nerven schützt und die Freisetzung von Neurotransmittern erleichtert. 

Es wird angenommen, dass Phosphatidylserin aufgrund dieser lebenswichtigen Funktionen die Kognition, Kommunikation, Problemlösung, Sprachkenntnisse sowie das Kurz- und Langzeitgedächtnis positiv beeinflusst. In einer Studie an älteren Erwachsenen bei Patienten mit Gedächtnisverlust verbesserte die Einnahme von nur 100 mg Phosphatidylserin über einen Zeitraum von sechs Monaten die Gedächtnisfunktion, insbesondere die verzögerte Erinnerung. (Als Referenz: Eine Tagesportion Neuro Pro enthält 150 mg Phosphatidylserin.) 

Bacopa monnieri Blattextrakt

Bacopa monnieri (auch bekannt als Brahmi oder Wasser-Ysop) ist ein Kraut, das in der traditionellen ayurvedischen Praxis häufig zur Unterstützung des Gedächtnisses und der Stimmung verwendet wird. Bacopa enthält die Verbindungen Bacoside A und B, die die neuronale Gesundheit unterstützen, indem sie eine antioxidative Wirkung entfalten, die Durchblutung des Gehirns erhöhen und essentielle Neurotransmitter modulieren.

In einer 3-monatigen Studiegesunde Erwachsene, die 300 mg Bacopa pro Tag einnahmen, zeigten eine deutlich verbesserte visuelle Informationsverarbeitung, Lernfähigkeit und Gedächtnisleistung. Außerdem Tierversuche haben herausgefunden, dass eine Bacopa-Supplementierung die Länge und Verzweigungsfähigkeit von Dendriten verlängert – dem verzweigten Bereich an den Enden von Neuronen, der Signale von anderen Zellen empfängt und als Antenne fungiert, die Lernen und Gedächtnis unterstützt.

Acetyl-L-Carnitin

Acetyl-L-Carnitin ist eine Aminosäure (ein Proteinbaustein), die die Fettaufnahme durch die Membran der Energieproduktionszentren unserer Zellen, die Mitochondrien, fördert. Im Wesentlichen unterstützt Acetyl-L-Carnitin unsere Zellen bei der Umwandlung von Nahrungsfett in Energie – von der das Gehirn reichlich benötigt. 

Zusätzlich zur Förderung des mitochondrialen Energiestoffwechsels forschung zeigt, dass Acetyl-L-Carnitin die Gesundheit des Gehirns unterstützt, indem es die Zellmembranen stärkt, vor Toxinschäden schützt und die Produktion von Proteinen wie BDNF (Brain-Derived Neurotrophic Factor) erhöht. BDNF, bekannt als Neurotrophin, ist für die Förderung des Wachstums und Überlebens von Neuronen unerlässlich und an der Aufrechterhaltung der Kognition und des Gedächtnisses mit zunehmendem Alter beteiligt.

BDNF ist für die Förderung des Wachstums und Überlebens von Neuronen von entscheidender Bedeutung und an der Aufrechterhaltung der Kognition und des Gedächtnisses mit zunehmendem Alter beteiligt.

Curcumin

Curcumin, der Wirkstoff der Kurkumawurzel, der der Kurkuma ihren charakteristischen leuchtend gelben Farbton verleiht, wird seit Jahrtausenden in Koch- und Heilpraktiken verwendet. Ähnlich wie Acetyl-L-Carnitin unterstützt Curcumin die neuronale Gesundheit, indem es die BDNF-Produktion erhöht. Curcumin unterstützt auch mit zunehmendem Alter eine gesunde Wahrnehmung, indem es Entzündungsmarker und oxidativen Stress im Gehirn reduziert. In einer Studie in einer Studie, in der Daten aus sechs großen Studien kombiniert wurden, verbesserte eine Curcumin-Supplementierung die Ergebnisse des Gedächtnisses und der kognitiven Funktion bei gesunden Erwachsenen deutlich. 

Ginkgo Biloba

Der letzte der sechs gehirnsteigernden Superstars, die chinesische Pflanze Ginkgo biloba, ist ein starkes Antioxidans, das eine gesündere Entzündungsreaktion fördert. Manche forschung hat gezeigt, dass die Ergänzung mit Ginkgo-biloba-Extrakt das Gedächtnis, die kognitiven Funktionen und die Erinnerungsfähigkeit unterstützt – insbesondere bei Menschen, die bereits Anzeichen eines kognitiven Verlusts zeigen. Allerdings ist mehr klinische Forschung am Menschen erforderlich, da viele Studien bisher zu inkonsistenten Ergebnissen geführt haben.

Neuro Pro: Es ist ein Kinderspiel

Neuro Pro ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das aus verschiedenen pflanzlichen und lebensmittelbasierten Verbindungen besteht und durch eine wachsende Fülle von Forschungsergebnissen untermauert wird. Vom kakaobasierten Theobromin bis zum Curcumin der Kurkumawurzel unterstützen diese Verbindungen das Gehirn, die Neuronen und alle ihre lebenswichtigen Funktionen. Neuro Pro ist die Möglichkeit, eine gesunde Wahrnehmung mit zunehmendem Alter zu unterstützen – einfach ausgedrückt, es ist ein Kinderspiel.

Verweise:

Camandola S, Plick N, Mattson MP. Einfluss von Kaffee- und Kakao-Purin-Metaboliten auf die Neuroplastizität. Neurochem Res. 2019;44(1):214-227. doi:10.1007/s11064-018-2492-0

Kato-Kataoka A, Sakai M, Ebina R, Nonaka C, Asano T, Miyamori T. Aus Sojabohnen gewonnenes Phosphatidylserin verbessert die Gedächtnisfunktion älterer japanischer Probanden mit Gedächtnisbeschwerden. J clin biochem nutr. 2010;47(3):246-255. doi:10.3164/jcbn.10-62

Mix JA, Crews WD Jr. Eine doppelblinde, placebokontrollierte, randomisierte Studie mit Ginkgo biloba-Extrakt EGb 761 in einer Stichprobe kognitiv intakter älterer Erwachsener: neuropsychologische Befunde. Hum Psychopharmacol. 2002;17(6):267-277. doi:10.1002/hup.412

Pennisi M, Lanza G, Cantone M, et al. Nährstoffe. 2020;12(5):1389. Veröffentlicht am 12. Mai 2020. doi:10.3390/nu12051389

Stough C, Lloyd J, Clarke J, et al. Die chronischen Auswirkungen eines Extrakts aus Bacopa monniera (Brahmi) auf die kognitive Funktion bei gesunden Menschen. Psychopharmakologie (Berl). 2001;156(4):481-484. doi:10.1007/s002130100815

Sumiyoshi E, Matsuzaki K, Sugimoto N, et al. Subchronischer Konsum von dunkler Schokolade verbessert die kognitive Funktion und setzt Nervenwachstumsfaktoren frei: Eine randomisierte Parallelgruppenstudie. Nährstoffe. 2019;11(11):2800. Veröffentlicht am 16. November 2019. doi:10.3390/nu11112800

Vollala VR, Upadhya S, Nayak S. Verstärkung der basolateralen amygdaloiden neuronalen dendritischen Arborisierung im Anschluss Bacopa monniera extraktbehandlung bei erwachsenen Ratten. Kliniken (Sao Paulo). 2011;66(4):663-671. doi:10.1590/s1807-59322011000400023

Zhu LN, Mei X, Zhang ZG, Xie YP, Lang F. Curcumin-Intervention für kognitive Funktionen bei verschiedenen Arten von Menschen: Eine systematische Überprüfung und Metaanalyse. Phytother Res. 2019;33(3):524-533. doi:10.1002/ptr.6257



Älterer Eintrag Neuerer Beitrag