Artikel zur Langlebigkeit

Langsam und gleichmäßig: Tabletten mit verzögerter Freisetzung unterstützen eine optimale NMN-Absorption

Langsam und gleichmäßig: Tabletten mit verzögerter Freisetzung unterstützen eine optimale NMN-Absorption

NAD+ ist unbestritten eine lebenswichtige Verbindung. Ohne NAD+ könnten Hunderte von lebensspendenden Reaktionen nicht stattfinden – sowohl in größerem Maßstab, wie das Pumpen von Blut durch den Körper, als auch auf mikroskopischer Ebene, wie etwa die Reparatur beschädigter DNA oder die Unterstützung der stromproduzierenden Mitochondrien unserer Zelle Energie aus der Nahrung.   

Und eine der besten Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass unser NAD+-Spiegel mit zunehmendem Alter erhalten bleibt, ist die Ergänzung mit einer anderen Verbindung namens NMN (Nikotinamidmononukleotid). Eine der bekanntesten Funktionen von NMN ist seine Fähigkeit, sich schnell in NAD+ umzuwandeln. Aber was ist, wenn Ihr NMN-Ergänzungsmittel nicht dort ankommt, wo es hin muss – den Dünndarm, wo es in den Blutkreislauf aufgenommen wird –, ohne vorher abgebaut oder abgebaut zu werden? 

Eine Antwort auf dieses Problem ist die Verwendung einer Tablette mit verzögerter Wirkstofffreisetzung. NMN Pro 250 Sustained Release soll den Abbau von NMN im Magen verhindern, die Freisetzung der Verbindung verlangsamen und verlängern und eine verbesserte Absorption ermöglichen. Mit diesem neuartigen Ansatz können Sie sicherstellen, dass Sie den größtmöglichen Nutzen aus Ihren NMN-Nahrungsergänzungsmitteln ziehen, von Anti-Aging-Effekten über verbesserte sportliche Leistung bis hin zu verstärkter Aktivität von Langlebigkeitsgenen.

NMN 101 

Es wurde festgestellt, dass eine NMN-Supplementierung mehrere Aspekte der Gesundheit unterstützt, die sich mit zunehmendem Alter tendenziell verschlechtern, darunter: körperliche Ausdauer, muskelkraft, kognitive Funktion, herz-Kreislauf-Gesundheit, stoffwechselmarker, Und erhöhte Aktivität von Langlebigkeitsgenen

Langsam und gleichmäßig: Tabletten mit verzögerter Freisetzung unterstützen eine optimale NMN-Absorption

 

Viele Menschen möchten wissen, ob sich diese Vorteile auf eine längere Lebensdauer auswirken. Obwohl uns diese Daten aus Humanstudien (die komplex sind und mehrere Jahrzehnte in Anspruch nehmen) nicht vorliegen, sind Tierstudien in der Regel ein ausreichender Indikator. Auch wenn Menschen keine Mäuse, Hefen oder Würmer sind, können diese Arten als Modelle und wertvolle Sprungbretter für die Erforschung der Langlebigkeit von Menschen dienen. 

Zum Beispiel eins studie 2013 fanden heraus, dass NMN die Lebensdauer des häufig untersuchten Laborwurms verlängerte. C. elegans, um über 10 %. Allerdings mangelt es noch an Forschung zu NMN und der Lebensdauer bei größeren Tieren und Menschen. Wir benötigen zusätzliche Studien, bevor wir definitiv sagen können, ob NMN die Lebensspanne von Menschen verlängern kann. Aber vorerst ist das verfügbarkeit veröffentlichter und laufender klinischer Studien zu verschiedenen Aspekten der menschlichen Gesundheit wächst schnell und liefert vielversprechende Ergebnisse. 

Wie eine verzögerte Freisetzung die Absorption unterstützt

Aber spielt das überhaupt eine Rolle, wenn Ihr zusätzliches NMN nicht in den Blutkreislauf gelangen kann? Hier kommen die NMN Pro 250 Retardtabletten ins Spiel. Diese Nahrungsergänzungsmittel mit verzögerter Freisetzung können die NAD+-Produktion erheblich steigern, indem sie sowohl den NMN- als auch den NAD+-Spiegel im Blut für bis zu 6 Stunden erhöhen – im Vergleich zu etwa 6 Minuten für nicht stabilisiertes NMN bei Tieren Studien. 

Die direkte Freisetzung von NMN in den Dünndarm könnte aufgrund der jüngsten Entdeckung vorteilhafter sein als herkömmliche Kapseln NMN-spezifischer Transporter Slc12a8 im Dünndarm. Dieser Transporter kann NMN direkt in die Zellen transportieren, anstatt eine Reihe von Reaktionen zu durchlaufen, sodass die Resorptionsrate der Retardtablette unbeschadet in den Dünndarm gelangen könnte.

Wie funktionieren diese Nahrungsergänzungsmittel? Die NMN-Tabletten basieren auf einer neuartigen Technologie namens „NutraJIT“ – kurz für „Nutraceuticals Delivery Just In Time (JIT)“ – und sollen die Absorption im Magen hemmen. Nach dem Schlucken des Nahrungsergänzungsmittels bildet sich um die Tablette im Magen eine Gelbarriere, die das NMN wirksam vor sauren Magensäften schützt, die normalerweise mit dem Abbau der Verbindung beginnen würden. Beim Erreichen des Dünndarms löst sich die Gelbarriere langsam auf, um eine langsame und gleichmäßige Freisetzung des NMN am idealen Wirkungsort – dort, wo sich die NMN-Transporter befinden – sicherzustellen. 

Das Endergebnis 

Es wird angenommen, dass ergänzendes NMN Dutzende potenzieller Anti-Aging-Vorteile für die Gesundheit hat – aber die suboptimale Absorption herkömmlicher Kapseln kann ein Hindernis dafür sein, alle Vorteile zu nutzen. Eine Lösung für dieses Problem sind Retardtabletten, die die Freisetzung von NMN verzögern, indem sie den Magen umgehen und die Abgabe in den Dünndarm ermöglichen. 

Da sich NMN-spezifische Transporter im Dünndarm befinden, ist diese Verabreichungsmethode optimal, um sicherzustellen, dass sich unser zusätzliches NMN in NAD+ umwandeln und in den Blutkreislauf und zu den nachfolgenden Zellen gelangen kann, die es benötigen. 

Verweise: 

Das A, Huang GX, Bonkowski MS, et al. Die Beeinträchtigung eines endothelialen NAD+-H2S-Signalnetzwerks ist eine reversible Ursache der Gefäßalterung. Zelle. 2018;173(1):74-89.e20. doi:10.1016/j.cell.2018.02.008

Igarashi M, Nakagawa-Nagahama Y, Miura M, et al. Eine chronische Nikotinamid-Mononukleotid-Supplementierung erhöht den Nikotinamid-Adenin-Dinukleotid-Spiegel im Blut und verändert die Muskelfunktion bei gesunden älteren Männern. NPJ-Alterung. 2022;8(1):5. Veröffentlicht am 1. Mai 2022. doi:10.1038/s41514-022-00084-z

Kiss T, Nyúl-Tóth Á, Balasubramanian P, et al. Die Ergänzung mit Nicotinamid-Mononukleotid (NMN) fördert die neurovaskuläre Verjüngung bei älteren Mäusen: transkriptioneller Fußabdruck der SIRT1-Aktivierung, mitochondrialer Schutz, entzündungshemmende und antiapoptotische Wirkung. Gerowissenschaften. 2020;42(2):527-546. doi:10.1007/s11357-020-00165-5

Mouchiroud L, Houtkooper RH, Moullan N, et al. Der NAD(+)/Sirtuin-Signalweg moduliert die Langlebigkeit durch Aktivierung der mitochondrialen UPR- und FOXO-Signalisierung. Zelle. 2013;154(2):430-441. doi:10.1016/j.cell.2013.06.016

Nagahisa T., Yamaguchi S., Kosugi S. et al. Die intestinale epitheliale NAD+-Biosynthese reguliert die GLP-1-Produktion und den postprandialen Glukosestoffwechsel bei Mäusen. Endokrinologie. 2022;163(4):bqac023. doi:10.1210/endocr/bqac023

Sun C, Wang K, Stock AJ, et al. Die Wiederherstellung des Gleichgewichts des unausgeglichenen NAD-Stoffwechsels lindert die Auswirkungen einer Telomerdysfunktion. EMBO J. 2020;39(21):e103420. doi:10.15252/embj.2019103420



Älterer Eintrag Neuerer Beitrag