Artikel zur Langlebigkeit

Was wissen wir über NMN beim Menschen? Eine Zusammenfassung der klinischen NMN-Studien

Was wissen wir über NMN beim Menschen? Eine Zusammenfassung der klinischen NMN-Studien

Es besteht ein wachsendes Interesse daran, die Wirkung einer NMN-Supplementierung auf Stoffwechsel, Alterung und Lebensdauer zu verstehen. Und im vergangenen Jahr wurden mehrere klinische Studien durchgeführt, in denen die Sicherheit und Wirkung von NMN bei Menschen untersucht wurde.

Hier ist eine Zusammenfassung aller NMN-Humanstudien, die seit 2021 veröffentlicht wurden.

NMN-Studien im Jahr 2021

Im April 2021 eine Gruppe an der University of Washington veröffentlichte die weltweit erste klinische Forschungsarbeit mit NMN, ein NAD+-Vorläufer, in Wissenschaft. Dabei erhielten postmenopausale Frauen mit Adipositas und Borderline-Diabetes zehn Wochen lang ein Placebo oder NMN (250 mg/Tag). Es wurden keine unerwünschten Ereignisse beobachtet und die NMN-Gruppe zeigte eine erhöhte Insulinsensitivität, Insulinsignalisierung und Muskelumgestaltung der Skelettmuskulatur.

Im Juni letzten Jahres wurde von der Guangzhou Sports University in China über eine klinische Studie zu NMM an Amateurläufern berichtet. In der Studie wurde NMN zu Studienbeginn und nach sechswöchiger Intervention zwischen einer Placebogruppe und vier Gruppen, aufgeteilt in drei Dosen, verglichen:300, 600 und 1200 mg NMN täglich

Unabhängig von der NMN-Dosis gab es keine Veränderungen der Körperzusammensetzung oder der Herzfunktionsindizes wie Körperfettmasse, Körperfettanteil oder BMI, es gab jedoch einen dosisabhängigen Anstieg der Sauerstoffverwertung der Skelettmuskulatur in der Gruppe mit mittlerer und hoher Dosis . In der Hochdosisgruppe wurden keine unerwünschten Ereignisse beobachtet. Diese Ergebnisse legen nahe, dass Muskeln eines der Gewebe sind, die am empfindlichsten auf NMN reagieren, und dass Trainingstraining mit NMN-Supplementierung eine Trainingsstrategie zur Verbesserung der Ausdauer von Sportlern sein kann. 

Eine NMN-Supplementierung kann eine Trainingsstrategie zur Verbesserung der Ausdauer von Sportlern sein.

NMN-Studien im Jahr 2022

In einer im Januar 2022 veröffentlichten klinischen Studie an der Universität Tsukuba wurden 108 ältere Probanden in vier Gruppen eingeteilt (NMN-Einnahme am Morgen und Nachmittag; Placebo-Einnahme am Morgen und Nachmittag). Die Forscher untersuchten die Auswirkungen von NMN 250 mg/Tag für 12 Wochen auf Schlafqualität, Müdigkeit und körperliche Leistungsfähigkeit. Insbesondere die NMN-Nachmittagsgruppe zeigte die größte Verbesserung der motorischen Funktion der unteren Gliedmaßen und der Schläfrigkeit. Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass die Einnahme von NMN am Nachmittag die Funktion der unteren Gliedmaßen und die Verringerung der Schläfrigkeit bei älteren Menschen wirksamer verbessern und sich positiv auf die geistige und körperliche Gesundheit auswirken kann.

Im April 2022 zeigten Forscher der Universität Toyama in Japan, dass gesunde Freiwillige dies erhielten 250 mg/Tag NMN für 12 Wochen verursachte bei physiologischen und Labortests keine Anomalien und keine offensichtlichen Nebenwirkungen. Die NAD+-Spiegel im Vollblut waren nach der Verabreichung von NMN signifikant erhöht. Sie fanden auch heraus, dass die erhöhte Menge an NAD+ stark mit der Pulsfrequenz vor der Verabreichung von NMN korrelierte. Diese Ergebnisse legen nahe, dass die orale Verabreichung von NMN eine sichere und praktische Strategie zur Erhöhung des NAD+-Spiegels beim Menschen ist.

Einen Monat später lieferte eine Studie von Effepharm, einem Unternehmen aus Shanghai, China, klinische Ergebnisse von 66 gesunden Probanden im Alter zwischen 40 und 65 Jahren, die zwei Kapseln davon eingenommen hatten 150 mg NMN täglich nach dem Frühstück für 60 Tage. Die Ergebnisse der Studie deuten auf einen Anstieg des verfügbaren NAD+-Spiegels am 30. und 60. Tag hin, was ihrer Meinung nach das Potenzial von NMN verdeutlicht, den NAD+-Spiegel beim Menschen zu erhöhen. Es gab auch Behauptungen, dass es zu einer Verbesserung des Energieniveaus und einer Anti-Aging-Wirkung im Zusammenhang mit der Insulinsensitivität kam – der Fähigkeit der Körperzellen, den Blutzucker effektiver zu nutzen.

NMN hat positive Auswirkungen auf Alterungsmarker bei Erwachsenen

Die neuesten Erkenntnisse stammen aus einer neuen klinischen Studie aus Japan. Diese Studie vom Juni 2022 zeigt, dass Frauen nach der Menopause konsumierten NMN 300 mg/Tag oral für acht Wochen zeigte keine Sicherheitsprobleme. Darüber hinaus zeigen Morita und Kollegen, dass eine NMN-Supplementierung zu günstigen Veränderungen verschiedener Biomarker (z. B. Blutbiochemie, Glukosestoffwechsel, Lipidstoffwechsel, Hormone und Immunität) führen kann, die in klinischen Tests gemessen wurden.

Diese Studie ergänzt die wachsende Forschung, die darauf hindeutet, dass NMN ein vielversprechender Nährstoff für die Alterung und Stoffwechselkontrolle des Menschen sein könnte. „Die positiven Veränderungen verschiedener Biomarker, die bei der oralen Einnahme von NMN beobachtet wurden, legen nahe, dass NMN ein vielversprechender Nährstoff sein könnte, der das Potenzial hat, das Altern zu kontrollieren und eine gesunde Lebenserwartung zu verlängern“, schreiben die Autoren.

In dieser Studie kam es zu einem Rückgang des Hämoglobins A1C (HbA1c), was – anhand eines einfachen Bluttests, der Ihren durchschnittlichen Blutzuckerspiegel in den letzten drei Monaten misst – auf einen besseren Zuckerstoffwechsel hinweist. Die Glykation, eine Reaktion zwischen reduzierenden Zuckern wie Glucose und Fructose und Proteinen unter nicht-enzymatischen Bedingungen, erzeugt über HbA1c und andere Zwischenprodukte terminale Glykationsprodukte (AGEs), was zu einem qualitativen und funktionellen Abbau von Proteinen im Körper führt. In dieser klinischen Studie nahm auch die Glykation deutlich ab.

NMN beeinflusste auch den Fettsäurestoffwechsel (Lipidstoffwechsel). Während die LDL-C-Werte – das sogenannte „schlechte Cholesterin“ – unverändert blieben, stiegen die Werte von HDL-C, das dabei hilft, Ihren Körper von überschüssigem Cholesterin zu befreien, sodass es weniger wahrscheinlich in Ihren Arterien landet. Die verbesserten HDL-C-Werte spiegeln eine positive Wirkung der NMN-Verabreichung auf den Lipidstoffwechsel wider, was mit früheren Berichten über einen verbesserten Glukose- und Lipidstoffwechsel übereinstimmt.

hDL vs. LDL-Cholesterin

Fazit und derzeit aktive NMN-Studien

Zusammengenommen zeigen diese Studien, dass sich die Wirkung der NMN-Behandlung auf die körperliche Leistungsfähigkeit, den Schlaf und die Müdigkeit auswirkt. Wichtig ist, dass sie einen Einblick in die notwendigen Dosierungsstrategien geben, um eine Wirkung zu erzielen und gleichzeitig die Sicherheit aufrechtzuerhalten. 

Es gibt einige klinische Studien, die NMN im Zusammenhang mit dem Altern untersuchen:

Diese klinischen Studien werden dazu beitragen, unser Verständnis des Sicherheitsprofils von NMN bei Erwachsenen und seiner Auswirkungen auf den NAD+-Spiegel sowie die Muskel- und Stoffwechselgesundheit zu verbessern.



Älterer Eintrag Neuerer Beitrag