Artikel zur Langlebigkeit

Wichtige Gründe, warum Ihr Körper liposomales Glutathion für eine langfristige Gesundheit benötigt

Nahrungsergänzungsmittel mit liposomalem Glutathion für eine langfristige Gesundheit

Wenn Sie über 30 Jahre alt sind und sich nur für ein Nahrungsergänzungsmittel entscheiden müssen, ist es ratsam, dies in Betracht zu ziehen liposomales Glutathion. Glutathion ist eines der besten Allround-Nahrungsergänzungsmittel, um mit dem biochemischen Stress des Lebens Schritt zu halten, und die liposomale Form (oder in manchen Fällen auch Glutathion) die S-Acetylform) ist am bioverfügbarsten, da es ihrem körper ermöglicht, das aufzunehmen, was sie einnehmen.

Der Grund, warum Glutathion die erste Wahl sein sollte, liegt darin, dass es das wichtigste endogene Antioxidans des Körpers ist. Glutathion wird oft als „Master-Entgiftungsmittel“ bezeichnet und ist für die Ausscheidung mehrerer Metallgifte wie Quecksilber, verschiedener Schimmelpilzgifte, Pestizide, Herbizide, Petrochemikalien und Alkoholmetaboliten verantwortlich.

Ihr Immunsystem ist auf Glutathion angewiesen. Wenn Ihnen Glutathion ausgeht, was wir alle mit zunehmendem Alter tun, nimmt der oxidative Stress zu und unter anderem nimmt die Gesundheit des Immunsystems ab.

Glutathion Ist Ihr Essentieller Nährstoff

Bestehend aus drei Aminosäuren: L-Glutamin, L-Cystein und L-Glycin. glUtathion ist ein schwefelhaltiges Verbindungsmolekül und ein antioxidativer Nährstoff, der in jeder Zelle des menschlichen Körpers hergestellt wird. Es kommt in den höchsten Mengen in Leber, Augen, Milz, Bauchspeicheldrüse und Nieren vor, während es hauptsächlich im Gehirn und in der Leber verwendet wird, um Oxidationsmittel einzufangen, die für die Auslösung von Zellschäden und die Beeinträchtigung der Immungesundheit verantwortlich sind.

Glutathion ist das am stärksten schützende Antioxidans, das der Körper produziert und daher am wichtigsten, da es die Zellen vor oxidativem Stress durch freie Radikale schützt. Es schützt empfindliche DNA vor Schäden und hilft dabei, Schwermetalle zu binden, Giftstoffe zu entfernen und die Immunfunktion zu stärken. [1] [2]

Glutathion wird hauptsächlich im Gehirn und in der Leber verwendet, um Oxidationsmittel einzufangen, die für die Auslösung von Zellschäden und Immunreaktionen verantwortlich sind. Es ist nützlich bei der Unterstützung der Gehirn- und neurologischen Funktion sowie bei der Entgiftung und Entfernung bestimmter Schwermetalle.

Wenn Gehirnnebel, Gedächtnis- und/oder Konzentrationsschwäche Symptome sind, unter denen Sie häufig leiden, ist eine Glutathion-Ergänzung gut für Sie geeignet. Als Antioxidans ist diese Behandlung für die allgemeine Erhaltung der Gesundheit nützlich.

Glutathion hat viele wichtige Funktionen, darunter:

  • Herstellung von DNA, den Bausteinen von Proteinen und Zellen
  • Unterstützt die Immunfunktion
  • Bildung von Spermien
  • Abbau einiger freier Radikale
  • Unterstützt die Funktion bestimmter Enzyme
  • Regenerierende Vitamine C und E
  • Transport von Quecksilber aus dem Gehirn
  • Hilft Leber und Gallenblase beim Umgang mit Fetten
  • Unterstützung des regelmäßigen Zelltods (ein Prozess, der als Apoptose bekannt ist)

Bedauerlicherweise, die fähigkeit unseres körpers, glutathion herzustellen, nimmt mit zunehmendem alter ab. Chronische Erkrankungen sowie eine langfristige toxische Belastung können nicht nur die Glutathionspeicher erschöpfen, sondern auch deren Produktion hemmen. Um seinen Mangel zu korrigieren, ist eine Nahrungsergänzung erforderlich und kann je nach Bedarf und Vorlieben mit verschiedenen Formen von Glutathion optimiert werden. Ich werde später darauf eingehen, aber lassen Sie uns zunächst etwas tiefer darauf eingehen, warum Ihr Körper Glutathion benötigt, insbesondere wenn Sie älter werden.

Gründe, Warum Sie Glutathion Wollen

Hier sind drei wesentliche gesundheitliche Vorteile, die eine Glutathion-Supplementierung bietet.

1. Reduziert Quecksilber und Zelltoxizität

Glutathion ist für die zelluläre Entgiftung notwendig. Der Prozess der Entgiftung der Phase II beinhaltet die Bindung von Toxinen mit Substanzen wie Glutathion, um größere, inaktive, wasserlösliche Moleküle zu erzeugen. Toxine wie Quecksilber werden an Glutathion gebunden und aus der Zelle in die Galle und über den Körper aus dem Körper transportiert Schemel. Glutathion ist daher sowohl zum Schutz der empfindlichen chemischen Maschinerie der Zelle als auch zum Abtransport von Giftstoffen notwendig. Da Glutathion für die Entfernung und Eliminierung von Quecksilber und anderen Giftstoffen aus der Zelle verwendet wird, kann es in toxischen Umgebungen zu einem Abbau kommen. [3]

2. Reduziert oxidativen Stress

Oxidativer Stress entsteht, wenn ein Ungleichgewicht zwischen der Produktion freier Radikale und der Fähigkeit des Körpers, diese zu neutralisieren, besteht. Glutathion hilft dabei, die Auswirkungen von oxidativem Stress abzuwehren, wodurch Schäden durch freie Radikale verringert werden können.

Ein Artikel zitiert in Zeitschrift für Krebswissenschaft und -therapie weist darauf hin, dass ein Glutathionmangel zu einem erhöhten Maß an oxidativem Stress führt, der zu Krebs führen kann. Darin heißt es auch, dass erhöhte Glutathionspiegel die Antioxidantienspiegel und die Widerstandsfähigkeit von Krebszellen gegen oxidativen Stress erhöhten.

3. Unterstützt die Gesundheit der Bauchspeicheldrüse

Von Insulinresistenz spricht man, wenn Zellen in Ihren Muskeln, Ihrem Fettgewebe und Ihrer Leber nicht gut auf Insulin reagieren und die Glukose aus Ihrem Blut nicht zur Energiegewinnung nutzen können. Um dies auszugleichen, produziert Ihre Bauchspeicheldrüse mehr Insulin. Mit der Zeit steigt Ihr Blutzuckerspiegel, weil nicht genügend Insulin vorhanden ist, um Glukose aus dem Blut in die Zellen zu transportieren, die sie zur Energiegewinnung nutzen.

A kleine studie 2018 zeigten, dass Menschen mit Insulinresistenz tendenziell niedrigere Glutathionspiegel haben, insbesondere wenn bei ihnen Komplikationen wie Neuropathie oder Retinopathie aufgetreten sind. A studie 2013 habe das bestätigt.

Wie Sie weiter unten sehen werden, produziert unser Körper mit zunehmendem Alter weniger Glutathion. Forscher bei Baylor School of Medicine verwendeten eine Kombination aus Tier- und Humanstudien, um die Rolle von Glutathion bei der Gewichtskontrolle und Insulinresistenz bei älteren Menschen zu untersuchen. Was sie fanden, war Folgendes ein niedriger glutathionspiegel war mit einer geringeren fettverbrennung und einer höheren fettspeicherung im körper verbunden. Ältere Probanden hatten das zwei aminosäuren, cystein und glycin, wurden ihrer ernährung hinzugefügt, um den glutathionspiegel zu erhöhen, der innerhalb von zwei wochen in die höhe schoss und die insulinresistenz und die fettverbrennung verbesserte.

Ein langfristig hoher Blutzuckerspiegel geht mit einer verminderten Menge an Glutathion einher, was zu oxidativem Stress und Gewebeschäden führt. A Studie veröffentlicht im Diabetes Journal fanden heraus, dass eine nahrungsergänzung mit cystein und glycin den glutathionspiegel steigerte.

Leider Nimmt Glutathion Mit Zunehmendem Alter Ab

Ab dem 30. Lebensjahr nimmt die Menge an Glutathion, die unser Körper produziert, rapide ab. Gleichzeitig und teilweise aufgrund des abnehmenden Schutzes, den Glutathion bietet, nimmt das Ausmaß des oxidativen Stresses zu, dem wir ausgesetzt sind, wenn Glutathion abnimmt. Kurz nach dem 60. Lebensjahr übersteigt der Grad des oxidativen Stresses den von Glutathion.

Dieser Glutathionrückgang geschieht auf natürliche Weise, wenn er nicht durch Nahrungsergänzung verstärkt wird. Verschiedene Faktoren des Lebensstils können ihn jedoch schneller verringern, wie zum Beispiel:

  • Schlechte ernährung
  • Alkoholkonsum
  • Rauchen
  • Stress
  • Zu wenig Bewegung oder zu viel anstrengende Bewegung

Um Sie von der roten Linie in der obigen Grafik fernzuhalten, bei der Ihr Glutathionspiegel nach dem 30. Lebensjahr zu sinken beginnt, sollten Sie eine Nahrungsergänzung mit liposomalem Glutathion in Betracht ziehen.

Warum Ihr Glutathion Sein Muss Liposomales Glutathion

Von den vier von Prohealth Longevity angebotenen Glutathionpräparaten basieren drei auf Liposal. Das andere ist eine spezielle Form von Glutathion namens S-Acetyl-Glutathion, auf das ich als nächstes eingehen werde.

Liposomen sind mikroskopisch kleine ein- bis mehrschichtige Kügelchen aus phospholipide. Phospholipide verkapseln eine Verbindung wie Glutathion, um die Verdauungsprozesse zu umgehen, die normalerweise die Absorption der Verbindung abbauen oder einschränken.

Liposomen zeigen die Fähigkeit, die Blut-Hirn-Schranke zu überwinden, ihre Fracht, wie z. B. Glutathion, intrazellulär abzulagern und die Lymphzirkulation therapeutischer Verbindungen zu verbessern. Darüber hinaus verschmelzen die Phospholipide, aus denen das Liposom besteht, mit den Zellmembranen und versorgen diese. [4]

Beeindruckend ist, dass Liposomen die Leistungsfähigkeit einer intravenösen Therapie in eine bequeme orale Verabreichung übertragen können. Beachten Sie jedoch, dass nicht alle Liposomen gleich sind. Die meisten auf dem Markt erhältlichen Liposomen verwenden minderwertige Phospholipide wie Rohlecithin anstelle der für ein gutes Liposom erforderlichen Phospholipidmischungen mit hohem Phosphatidylcholingehalt. Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln verwenden in der Regel auch kostengünstige Schermethoden, die zu großen (200–600 nm) und schlecht absorbierten Partikeln führen. [5]

Um die beste liposomale Abgabe von Glutathion zu gewährleisten, damit Ihr Körper es schnell absorbieren kann, bieten wir zwei Quicksilver-Glutathionprodukte und eines unserer eigenen an – alle drei mit liposomaler Technologie verbessert. 

Quicksilver scientific Liposomales Glutathion mit Sonnenblumen-Phospholipiden vereint die Kraft einer intravenösen Therapie in einer bequemen oralen Verabreichung. Etheric Delivery™ des Unternehmens verbessert die liposomale Technologie mit kleineren, stabileren einschichtigen Kügelchen, die aus den hochwertigsten verfügbaren Inhaltsstoffen hergestellt werden.

Neben außergewöhnlichen Absorptionsraten haben Nanokügelchen wie die von Quicksilver die Fähigkeit gezeigt, die Blut-Hirn-Schranke zu überwinden, ihre Ladung intrazellulär abzulagern und in den Lymphkreislauf zu gelangen. Darüber hinaus versorgen die Phospholipide, aus denen die Liposomenhülle besteht, die Zellmembranen. Dadurch wird die ordnungsgemäße Funktion der Nährstoffaufnahme und Ausscheidung zellulärer Abfallprodukte und Giftstoffe gewährleistet.

Quicksilvers Liposomaler Glutathionkomplex fügt eine wirksame Mischung aus Mariendistel zur Leberunterstützung, B-Vitaminen zur Unterstützung des Stoffwechsels und der Energie sowie andere Verbindungen hinzu, um es zu einem Meister-Entgiftungsmittel zu machen.

Beide Glutathionpräparate von Quicksilver verbessern die grundlegende liposomale Verabreichungstechnologie mit kleineren, stabileren, dicht verteilten einschichtigen Kügelchen, sogenannten unilamellären Vesikeln, die aus den hochwertigsten verfügbaren Inhaltsstoffen hergestellt werden. Diese kleinen Bläschen beginnen mit der Absorption, sobald sie Ihren Mund erreichen, sodass Sie eine hohe Absorption erreichen können, bevor sie durch die harten Prozesse im Darm verändert werden.

Schließlich unser drittes Angebot an liposomalem Glutathion, ProHealth ganz eigenes Produkt mit einfachem Namen Liposomales Glutathion. Wie bei den Glutathionprodukten von Quicksilver optimiert ProHealth die Größe der liposomalen Kugeln für die Absorption auf 50 bis 400 Nanometer und verwendet natürliche, nicht hydrierte Sonnenblumen anstelle von Lektin.

Das letzte von ProHealth angebotene Glutathionpräparat ist mit Emothion® angereichert S-Acetylglutathion. Ich komme gleich darauf zurück, aber zuerst einige Hintergrundinformationen zu dieser anderen Form von Glutathion.

S-Acetylglutathion ist eine acetylierte Form von Glutathion, die die Absorption und Bioverfügbarkeit optimiert.

Diese acetylierte Form von Glutathion entsteht, wenn eine Acetylgruppe an das Schwefelatom der Aminosäure Cystein im Glutathionmolekül gebunden wird. Um zu verstehen, was eine Acetylgruppe ist, müsste man sich mit etwas Chemie auseinandersetzen, aber es genügt zu sagen, dass das Molekül bei der Bindung an Cystein im Verdauungstrakt vor Oxidation geschützt ist und der unangenehme Geruch und Geschmack des Schwefelatoms fehlt .

S-Acetylglutathion ist ideal für die orale Einnahme, da diese Acetylgruppe Glutathion vor dem Abbau im Magen-Darm-Trakt schützt; Sobald es absorbiert ist und sich in den Zellen befindet, wird es entfernt, sodass das Glutathionmolekül intakt bleibt.

S-Acetyl-Glutathion ist auch ideal, wenn höhere Dosen empfohlen werden. Es hat sich nicht nur gezeigt, dass es im Magen-Darm-Trakt stabil bleibt, sondern es hat auch eine längere Plasmahalbwertszeit mit verbesserter Fähigkeit, in Zellen einzudringen und den interzellulären Glutathionspiegel effizienter zu erhöhen. [6] [7]

Eine Studie zeigten den Vorteil von S-Acetylglutathion gegenüber Glutathion bei der Erhöhung der intrazellulären Glutathionspiegel. Die Schlussfolgerung war, dass S-Acetylglutathion den Glutathionspiegel des Körpers effizienter auffüllte als bei einer regelmäßigen Glutathionergänzung und daher die bevorzugte Wahl für die Glutathionergänzung war, wenn eine Person eine schnelle Erhöhung des Glutathionspiegels benötigt und höhere Dosen gewünscht sein könnten .

ProHealth verwendet eine einzigartige kristalline Form von S-Acetylglutathion namens Emothion®, die entwickelt wurde, um die mangelnde Wirksamkeit von Glutathion-Ergänzungsmitteln aufgrund der schlechten Absorption und des hydrolytischen Abbaus im Körper zu überwinden. Emothion® löst sich schnell auf und wird daher oral gut absorbiert.

 

Welches Glutathionpräparat Sollten Sie Wählen?

Für welches unserer Glutathionpräparate Sie sich entscheiden, hängt natürlich von Ihren Vorlieben und Ihrem Budget ab, aber ich habe ein paar Gedanken, die Ihnen bei der Auswahl helfen könnten:

  • Wenn Sie kein besonderes Gesundheitsproblem haben und hauptsächlich den schwindenden Glutathionspiegel in Ihrem Körper wieder auffüllen möchten, sollten Sie Quicksilver in Betracht ziehen Liposomales Glutathion mit Sonnenblumen-Phospholipiden oder ProHealth Liposomales Glutathion.
  • Wenn Sie sich auf die Entgiftung konzentrieren möchten, sollten Sie Quicksilver in Betracht ziehen Liposomaler Glutathionkomplex, Da es auch Kräuter und Verbindungen enthält, die die Entgiftung unterstützen, wie zum Beispiel Mariendistel und mehrere B-Vitamine.
  • Wenn Sie einen großen und schnellen Glutathionschub erzielen möchten, sollten Sie ProHealth in Betracht ziehen S-Acetylglutathion.

Ihr Imbiss

Denken Sie an diese drei Dinge:

  1. Ihr Körper produziert auf natürliche Weise Glutathion, aber mit zunehmendem Alter nimmt die Menge ab und reicht schließlich nicht mehr aus, um oxidativen Stress zu bekämpfen.

  2. Die einzigen beiden Arten von Glutathion, die es wert sind, eingenommen zu werden, sind die liposomale und die S-Acetyl-Form, da beide gut resorbierbar sind, was bei normalem Glutathion nicht der Fall ist.

  3. Nehmen sie quicksilvers Liposomales Glutathion mit Sonnenblumen-Phospholipiden oder ProHealth Liposomales Glutathion um Ihre erschöpften Glutationsvorräte wieder aufzufüllen; Wenn Sie den liposomalen Glutathionkomplex von Quicksilver einnehmen, ist Ihr Ziel die Entgiftung; und nehmen Sie S-Acetyl Glutathion von ProHealth , wenn Sie einen schnellen Glutathionschub wünschen.

Verweise:

  1. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/14624358
  2. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/18164447
  3. https://www.quicksilverscientific.com/blog/glutathione-master-antioxidant/
  4. https://www.quicksilverscientific.com/quicksilver-delivery-systems
  5. https://wwww.quicksilverscientific.com/quicksilver-delivery-systems
  6. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/20335977
  7. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15617191


Älterer Eintrag Neuerer Beitrag